Frage von maecell, 25

Das ouija experiment?

Am Anfang meinten die ja das es in real passieren ist meinten die Wissenschaftler!

Glaubt ihr das? Was wäre wenn ich es machen würde?

Hat einer das schon vom euch gemacht falls ja, sagt es mal was so passiert ist und wie ihr euch gefühlt habe

Antwort
von SiraAC, 9

Ich würde es an deiner Stelle nicht machen. Damit kann man eine ganze Menge in sein Leben ziehen, was man danach nur schwer wieder los wird. Ich habe immer wieder mit Menschen zu tun, die solche Dinge ausprobierten und danach große Probleme hatten. Von daher kann ich nur jedem raten: Lasst die Finger davon!

Kommentar von Meatwad ,

In erster Linie muss man einfach nur dazu raten, nicht an so einen Unsinn wie Geister zu glauben.

Kommentar von SiraAC ,

Dazu kann man nur raten, wenn man selbst damit nie zu tun hatte. Natürlich ist es leichter, Menschen für verrückt zu erklären, Pillen zu geben und letztendlich einzuweisen, als ihnen zu helfen, Dinge loszuwerden, die man mit seinem eigenen Verstand nicht erklären kann. 

Antwort
von GrafSautula, 4

Sei mit sowas sehr vorsichtig. Das kann verdammt gefährlich für dich werden. Nicht nur geister können mit dir kommunizieren!! Es gibt wesen auf einer unteren ebene die nicht auf ein nettes gespräch aus sind. Lass lieber die Finger davon!!

Antwort
von teafferman, 8

Das Ouija, auch Hexenbrett genannt, betrachten Anhänger des Spiritismus als ein Hilfsmittel, um mit Geistwesen, ähnlich wie beim Gläserrücken, in Kontakt zu treten. Weitere Bezeichnungen sindAlphabettafelWitchboardSeelenschreiberund Talking Board. Das Wort Ouija wurde vermutlich aus dem französischen Wort „Oui“ (welches „ja“ bedeutet) und dem deutschen Wort „ja“ gebildet.[1]

Wikipedia ist manchmal wirklich hilfreich. Oben steht ein Zitat aus diesem Werk. Denke mal einfach darüber nach. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community