Frage von cute123cute, 46

Das nervt an meinen eltern -.-" uff?

Hallo also bin 15 und meine eltern erlauben es mir nicht lange raus bleiben zu dürfen, muss IMMER um 16:30 zu hause sein, das nervt meine anderen freunde dürfen bis 18-19 uhr aber wieso ich nicht? :( aber wenn ich meinen eltern immer sage das meine freunde lang bleiben dürfen dann antworten sie auf "die anderen interessieren mich nicht" eigentlich sind ja meine eltern nicht so streng aber als ich am freitag 15 minuten also um 16:45 nach hause kam, hatte ich handy verbot -.-" und wenn ich eine 5 habe sagen sie nichts, kann mir jemand tipps geben wie ich meinen eltern dazu "zwingen" kann länger raus zu dürfen? Danke im voraus

Antwort
von FouLou, 13

Das die anderen Dürfen XY nicht Argument zieht nie wirklich. Ich erinnere meine Kinder immer bei sowas daran das die andere auch sachen nicht dürfen die sie aber durfen etc. Von "zwingen" würde ich abraten. Das wird wenn dann eher negativ auf dich zurückfallen z.b. durch andere strafen etc. Wenn du merkst das du dich mal verspätest bzw. du auf die Uhr schaust und eigentlich schon zuhause schein müsstest schreib deinen Eltern ne SMS oder ähnliches das du dich verspätest. Sowas kommt eigentlich recht positiv an.

Nun zum eigentlichen. Ersteinmal wäre es sinvoll für dich wenn du deinen Eltern einmal fragst was für gründe sie denn haben das du blos bis 16.30 unterwegs sein darfst. Die können nämlich sehr vielschichtig sein und hier in der Community wird dir niemand wirklich ne antwort drauf geben können.

Es kann zum beispiel daran liegen wo ihr wohnt. Dass es z.b. leute gibt die deiner familie nicht besonders wohlgesonnen sind oder die gegend einfach gefährlicher ist. Es kann auch sein das deine Eltern allgemein etwas änglicher sind oder vieleicht etwas negatives im bezug auf lange draußen bleiben erlebt haben.

Auch kann mit reinspielen waas du überhaupt draußen machst bzw. wo du bist und welchen umgang du hast. Sprich wer deine Freunde sind. Eventuell hast du dich in der Vergangenheit nicht an regeln gehalten und die zeit wurde entsprechend deswegen gesetzt.

Aber wir können hier nur vermuten. Daher solltest du in ruhe mit deinen eltern darüber reden und wie gesagt ersteinmal versuchen zu verstehen warum sie überhaupt diese regel aufstellen. Ich schließe auch nicht aus das sie es dir ggf. schon 5 mal erklärt haben.

Antwort
von jana9160, 13

So sind manche Eltern nun mal, ich denke aber das sie sich einfach sorgen machen, Vorallem mit dem was gerade so in Deutschland passiert, da möchte sie einfach nicht das du abends wenn es dunkel ist noch draußen bist ... Lade deine Freunde zu dir nach Hause ein , oder haben deine Eltern was dagegen wenn du abends bei dienen Freunden zuhause bist? Ansonsten würde ich einfach mit ihnen versuchen zu reden das du einfach mal länger draußen bleiben willst , du aber regelmäßig ihnen schreibst und Bescheid wo du bist :)

Kommentar von cute123cute ,

Ja kann schon funktionieren danke (also mit den freunden) aber veruscht hab uch oft zu reden, klappt nicht :(

Antwort
von Carrington85, 23

Tja, das ist nun mal der Nachteil des minderjährig seins. Klar. Ist streng von deinen Eltern, aber es ist nun mal das Recht des Erziehungsberechtigten. Sorry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten