"Das" mit doppel ss oder einem s?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Liebe Frau Müller,

tut mir leid, dass ich Sie gestern noch so lange aufgehalten habe. Eigentlich sieht es in mir jeden Tag so aus. Ich halte es kaum noch aus mit der Symptomatik, das ist bestimmt schwer vorzustellen für sie alle. Ich möchte trotzdem gerne loswerden, dass ich wirklich weiß, dass Sie uns allen helfen möchten, und ich weiß auch, dass Sie das nicht nur so sagen, sondern Ihnen auch etwas an uns liegt. Diese Rückmeldung kommt von vielen Patienten, und es ist mir soviel wert, so jemanden zu kennen. Ich merke, dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin. Danke, dass Sie sich immer für mich eingesetzt haben, obwohl Sie auch immer wieder hin- und hergerissen waren. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, dass sie sich oft die Zeit genommen haben und es mit mir aushalten. Aber ich musste es ja auch mit Ihnen aushalten. ;-) Fiel mir auch oft schwer und brachte mich teilweise zur Verzweiflung, muss ich ehrlich sagen. Wir halten uns einfach gegenseitig aus. ;) Ich würde mich freuen.

Danke für alles, Frau Müller!

Ich habe auch noch einige andere Fehler verbessert. Zudem war mir der Text ein bisschen zu unordentlich geschrieben. 

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut mir leid erstmal ,  dass ich Sie gestern noch so lange aufgehalten habe. Eigentlich sieht es in mir jeden Tag so aus. Ich halte es kaum noch aus mit der Symptomatik, das ist bestimmt schwer vorzustellen für Sie alle. Ich möchte trotzdem gerne loswerden , dass ich wirklich weiß ,dass Sie uns allen helfen möchten und ich weiß auch ,dass sie das nicht nur so sagen, sondern Ihnen auch etwas an uns liegt. Diese Rückmeldung kommt von vielen Patienten und es ist mir soviel wert so jemanden zu kennen. Ich merke , dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin. Danke ,dass Sie sich immer für mich eingesetzt haben, obwohl Sie auch immer wieder hin und her gerissen waren. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, dass sie sich oft die Zeit genommen haben und es mit mir aushalten..


























































Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YamSweetCoco
15.09.2016, 00:30

Danke dir sehr!!

0

Die grauenhafte Formulierung habe ich einfach mal übernommen. Die Sätze sind extrem verschachtelt. Angenehm zu lesen ist das auf keinen Fall ;)

tut mir leid erstmal das ich sie gestern noch so lange aufgehalten habe. Eigentlich sieht es in mir jeden Tag so aus. ich halte es kaum noch aus mit der Symptomatik, das ist bestimmt schwer vorzustellen für Sie alle. Ich möchte trotzdem gerne loswerden, dass ich wirklich weiß, dass Sie uns allen helfen möchten und ich weiß auch, dass sie das nicht nur so sagen, sondern Ihnen auch etwas an uns liegt. Diese Rückmeldung kommt von vielen Patienten und es ist mir soviel wert so jemanden zu kennen. Ich merke, dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin. Danke das Sie sich immer für mich eingesetzt haben, obwohl Sie auch immer wieder hin und her gerissen waren. Vielen Dank für ihre Bemühungen, dass sie sich oft die zeit genommen haben und es mit mir aushalten.. Aber ich musste es ja auch mit Ihnen aushalten ;-) fiel mir auch oft schwer und brachte mich teilweise zur Verzweiflung muss ich ehrlich sagen. Wir halten uns einfach gegenseitig aus ;) ich würde mich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YamSweetCoco
15.09.2016, 00:29

Huhu danke dir! Natürlich auch gerne Kritik!! ;)

0

Liebe Frau Müller ,

tut mir leid erstmal, dass ich Sie gestern noch so lange aufgehalten
habe. Eigentlich sieht es in mir jeden Tag so aus. Ich halte es kaum
noch aus mit der Symptomatik, dass ist bestimmt schwer vorzustellen für
Sie alle. Ich möchte trotzdem gerne loswerden, dass ich wirklich weiß, dass
Sie uns allen helfen möchten und ich weiß auch, dass Sie das nicht nur so
sagen, sondern Ihnen auch etwas an uns liegt. Diese Rückmeldung kommt
von vielen Patienten, und es ist mir soviel wert so jemanden zu kennen.
Ich merke, dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin. Danke, dass Sie sich immer
für mich eingesetzt haben, obwohl Sie auch immer wieder hin und her
gerissen waren. Vielen Dank für Ihre Bemühungen, dass Sie sich oft die
Zeit genommen haben und es mit mir aushalten ... Aber ich musste es ja
auch mit Ihnen aushalten ;-) fiel mir auch oft schwer und brachte mich
teilweise zur Verzweiflung, muss ich ehrlich sagen. Wir halten uns
einfach gegenseitig aus ;) ich würde mich freuen.

Danke für alles Frau Müller .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Fehler bei Zeichensetzung und Groß- und Kleinschreibung habe ich nicht korrigiert.

tut mir leid erstmal das ich sie gestern noch so lange aufgehalten habe.
Eigentlich sieht es in mir jeden Tag so aus. ich halte es kaum noch aus
mit der Symptomatik, das ist bestimmt schwer vorzustellen für Sie
alle. Ich möchte trotzdem gerne loswerden dass ich wirklich weiß dass Sie
uns allen helfen möchten und ich weiß auch dass sie das nicht nur so
sagen, sondern Ihnen auch etwas an uns liegt. Diese Rückmeldung kommt
von vielen Patienten und es ist mir soviel wert so jemanden zu kennen.
Ich merke dass ich Ihnen nicht gleichgültig bin. Danke dass Sie sich immer
für mich eingesetzt haben, obwohl Sie auch immer wieder hin und her
gerissen waren. Vielen Dank für ihre Bemühungen, dass sie sich oft die
zeit genommen haben und es mit mir aushalten.. Aber ich musste es ja
auch mit Ihnen aushalten ;-) fiel mir auch oft schwer und brachte mich
teilweise zur Verzweiflung muss ich ehrlich sagen. Wir halten uns
einfach gegenseitig aus ;) ich würde mich freuen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YamSweetCoco
15.09.2016, 00:31

Lieben Dank dir!!

0

Ich habe dir das schon alles bei deiner anderen Frage verbessert :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YamSweetCoco
15.09.2016, 00:32

Huhu, ja am Anfang hatte ich das nicht gesehen ;)

0

Was möchtest Du wissen?