Frage von Mami3280, 125

Das Leben macht so kein spass mehr?

Überall ist nur von Krieg zu hören, das einen schon angst und Bange wird man kann kein TV mehr schauen oder Radio hören ohne das man Was von kriegen hört. Ja ich bin schon kaputt und einige hacken hier eh auf einen Rum, selbst mein Onkel sagt ich soll Therapie machen andere auch aber ob das was bringt? Das aber ändert die Welt auch nicht. Ich möchte dahin wo ich mal war, fröhlich mit Spaß am Leben das hab ich nicht mehr.

Antwort
von Psychotrix, 98

Dem gebe ich größten Teils sogar Recht. Dir persönlich würde eine Therapie helfen, bitte mach diese auch, aber am Weltgeschehen ändert das auch nichts. Versuch das beste draus zu machen...

Antwort
von vogerlsalat, 76

Versuch einfach mal 2 Wochen lang keine Medien zu konsumieren, du wirst sehen, es wird besser. 

Ich bin ja der Meinung, dass es immer wieder große Krisen in der Welt gab, nur die Information war nicht populistisch und deshalb haben wir damit besser gelebt. 

Kommentar von Mami3280 ,

Und damit kann ich nicht umgehen das ich vorher nicht so hingehört habe und jetzt um so mehr

Kommentar von vogerlsalat ,

Dann hör doch auch jetzt weniger hin. Die Sache ist: du wirst das Problem nicht lösen können. 

Es hat sich auch der Ton in den Medien stark geändert, alles wird aufgemotzt bis zum geht nicht mehr und mit allem schürt man Angst so gut es geht. Das finde ich nicht ok und deshalb konsumiere ich Medien auch sehr beschränkt. Versuche mir nur Informationen zu holen und mir selbst eine Meinung zu bilden.

Kommentar von Mami3280 ,

Aber warum machen die das

Kommentar von vogerlsalat ,

Das kann ich dir auch nicht sagen, es ist grad so eine Zeit.

Vielleicht weil es viel mehr "Konkurrenz" als früher gibt. Heute muss ja eine Tageszeitung gegen Facebook bestehen und die Nachrichten gegen Twitter und natürlich auch noch gegen unzählige andere Sender. Jeder will nur mehr schneller und auch auffallender berichten. Ganz vieles davon stimmt ja auch gar nicht. Schau dir nur mal diese Seite an:

http://hoaxmap.org/hoaxmapdata.html

alles Falschmeldungen und das nur zu einem Thema.

Kommentar von Mami3280 ,

okay ich schau mal

Antwort
von zuFrieden24, 68

Das ist eine völlig natürliche Empfindung (Weltschmerz), der nicht einer Therapie bedarf. Wenn du dich mit Lösungen beschäftigst anstatt über die Symptome zu jammern, sieht die Welt gleich um ein Stück freundlicher und heller aus ;) 

Kommentar von Mami3280 ,

Ich finde gar keine Lösung mehr

Kommentar von zuFrieden24 ,

Wenn du auf emotionale Distanz gehst, hast du die Lösung direkt vor Augen. 

Kommentar von Mami3280 ,

Das heisst ich soll in der Sache härter werden ob ich das schaffe

Kommentar von zuFrieden24 ,

Nein. Du musst deshalb nicht gleich emotional abstumpfen, einfach deine Gefühle beobachten, dass ist alles. 

Kommentar von Mami3280 ,

okay. Aber es wird schwer

Kommentar von Mami3280 ,

okay. Aber es wird schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community