Frage von Musti255, 119

Das kostenlose Update auf windows 10 ist das für immer kostenlos?

Hallo,

Wollte fragen ob sich das Update lohnt auf windows 10 ist das dan für immer kostenlos oder muss man dan irgenwann bezahlen ?

Antwort
von Myrmiron, 52

Wenn du kostenlos upgradest wirst du dafür kein Geld in Zukunft hinlegen müssen.

Windows 10 finanziert sich selber indem es deine Daten sammelt (Mikrofon, Tastaturanschläge, Webcam, .txt Datein etc...) und diese an Werbefirmen sowie andere "Partner" weiterverkauft welche dir dann personalisierte Werbung im Betriebssystem anzeigen dürfen.

Windows 10 ist quasie ein "free to play" Betriebssystem mit an illegalität grenzenden Finanziermethoden.

Kommentar von Musti255 ,

😯 danke

Antwort
von Jensen1970, 29

Du hast Windows 10   installier und Aktiviert dann ja,  es soll sogar Funktionieren Windows 10 auf ein neues system zu installieren und Aktivieren . 

Antwort
von ShatteredSoul, 21

Wenn du es noch bis zum 29.7. upgradest, dann ist es kostenlos und bleibt auch kostenlos (4ever) ;-)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 19

Solange der PC hält ist das Win 10 darauf auch kostenlos auch neue Installation ist möglich. Neuer PC nach Ablauf der der Frist, dann neue Lizenz und die kostet dann.

Antwort
von NoHumanBeing, 40

Ja, es bleibt kostenlos.

Microsoft "verschenkt" dieses System ohnehin faktisch. Du musst keine Seriennummer eingeben und die "Testphase" läuft soweit ich informiert bin auch niemals ab. Und Updates bekommst Du ja ohnehin "zwangsläufig", auch ohne Aktivierung oder ähnliches.

Kommentar von IphoneMann ,

Falsch! Das Update ist bis zum 29.07.2016 kostenlos erhältlich, doch später muss man es bezahlen!

Mit freundlichen Grüßen.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Nein, nicht falsch.

Ich meine eine "frische" Installation, kein Update.

http://www.howtogeek.com/244678/you-dont-need-a-product-key-to-install-and-use-w...

Kommentar von IphoneMann ,

Aber wenn man jetzt ein upgrade macht dann ist es für IMMER kostenlos!

Antwort
von OrangeTree, 39

Wenn du es dir kostenlos runterlädst, bleibt es kostenlos, zumindest ist so der aktuelle Stand der Dinge. Ändern kann sich das natürlich ^^. Wenn du es bis zum 29.07. nicht runterlädst musst du es ohnehin bezahlen.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Wenn du es bis zum 29.07. nicht runterlädst musst du es ohnehin bezahlen.

Nicht wirklich. Das System wird in der Tat faktisch "verschenkt".

Du kannst ISO-Images des Installationsdatenträger direkt von Microsoft beziehen und musst auch keinen Product-Key eingeben.

Die "Testversion" läuft niemals ab und erhält auch (Zwangs-)Updates.

Kommentar von Jensen1970 ,

Wir werden sehen  

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Schule, PC und Hardware, 66

Nein, das Windows 10 Upgrade ist "nur" 1 Jahr lang kostenlos.

Windows 10 erschien am 29. Juli 2015, somit ist es auch "nur" bis zum 29. Juli 2016 kostenlos.

Wenn das Datum verfallen ist musst du auch für ein Upgrade von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 zahlen!

Kommentar von Myrmiron ,

Ich glaube du hast die Frage falsch verstanden.

Kommentar von Rumo1980 ,

Nein, du hast die Frage nur falsch formuliert. Um die Frage (die hier so nicht steht) zu beantworten: Windows 10 ist, wenn es erstmal installiert ist, kostenlos und bleibt es auch.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Ja, ist wirklich blöd gestellt. Wie zum falsch verstehen gemacht. Aber einmal drauf hingewiesen versteht man es ja ;)

@Musti225 Bearbeite die Frage mal so, dass man auch genau versteht was du meinst. Nicht, dass noch andere das falsch verstehen!

Kommentar von Myrmiron ,

Ich hab hier gar nichts formuliert, nur den OP richtig gedeutet.

Kommentar von TechnikSpezi ,

Falls es anders gemeint war, dann trotzdem die Antwort:

Nein, es entstehen sonst keine weiteren Kosten.

Wenn du kostenlos geupgraded hast bleibt es auch für immer kostenlos.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Wenn das Datum verfallen ist musst du auch für ein Upgrade von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 zahlen!

Bist Du Dir da ganz sicher?

Für Windows 10 muss man soweit ich weiß keine Seriennummer / Product-Key eingeben. Die "Testphase" läuft niemals ab und man bekommt auch Updates (die ja bei Windows 10 ohnehin "zwingend" sind - man kann sie ja nicht vermeiden).

Ich sehe nicht, dass dies in irgendeiner Weise "verboten" wäre. Ein Datenträgerabbild (ISO-Image) zur Installation kann direkt von Microsoft bezogen werden.

Kommentar von Jensen1970 ,

Wir werden sehen  

Kommentar von TechnikSpezi ,

@NoHumanBeing Ich arbeite nicht bei Microsoft, trotzdem ist das sehr sicher.

Microsoft hat ganz klar gesagt dass das Upgrade von Windows 7 und Windows 8.1 auf Windows 10 ein ganzes Jahr kostenlos sein wird.

Das Upgade wird glaube ich immer noch weniger kosten als eine richtige neue Lizenz, trotdem wird es kosten und auch bestimmt nicht 5€.

Vielleicht hast du die Frage aber genau wie ich und andere erst falsch verstanden und meintest das jetzt genauso.

In der Frage geht es scheinbar nicht darum, dass die Version abläuft. Sprich, hat man einmal kostenlos Windows 10, hat man es auch für immer. Dann muss man da auch keinen Cent zahlen, auch nicht nach dem 29. Juli 2016. Aber nach dem 29. Juli 2016 kann man nicht mehr kostenlos upgraden.

Ich weiß selbst nicht genau, wie du das jetzt verstanden hast.

Kommentar von NoHumanBeing ,

Ich meinte nicht das Update, sondern eine neue Installation.

http://www.howtogeek.com/244678/you-dont-need-a-product-key-to-install-and-use-w...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten