Frage von Sportshealth1, 32

Das kann nicht normal sein!?

So ich war am Freitag dann im Krankenhaus, wegen den Bauchschmerzen und im Blutbild war nicht wirklich was auffälliges außer eine leichte anämie und organisches konnten Sie auch erstmal per Ultraschall Entwarnung geben. Sie gaben mir aber Schmerzmittel mit, insgesamt 6 Tabletten. Die Schmerzen bessern sich zwar minimal durch die Tablette aber kommen sofort wieder zurück, wenn die Wirkung nachgelassen hat und das hat leider dazu geführt das ich seit Ca. 4 Tagen nicht wirklich mehr etwas esse und ich bin eine echt trainierte sportliche Person und esse normalerweise fast das dreifache was ich jetzt esse. Ich habe einfach keinen Appetit, allein der Gedanke etwas zu essen, wie Fleisch z.B lässt mich einmal durchschütteln... Es ist auf keinen Fall so das ich bewusst auf essen verzichte, ich habe einfach keinen Hunger und durch die Immernoch vorhandenen Schmerzen vergeht mir eh der Appetit. Getrunken habe ich heute den ganzen Tag 2 Schlücke, was auch nicht viel ist...! Die Tage über habe ich versucht mich von Lieblings müssen zu ernähren und eine Mini Mini tuperdose mit 8 wallnüssen Sonnenblumenkernen und Cashews hatte ich in 4 Tagen auf, weil Klassenkameraden den Rest aufgegessen haben. Das kann ja auch total gefährlich werden! Morgens esse ich zum mindestens ein "dickes" Müsli und zur Schule ein Apfel, Nüsse und heute noch einen Keks. Wo anders drauf hatte ich einfach garkeine Lust. Normaler weise gäbe es für mich noch Mittagessen und Abendessen, aber daran kann ich garnicht erst denken. Aber wie gesagt ich mache das nicht bewusst also so wie Magersüchtige. So etwas würde ich NIE MACHRN!!!! Sollte ich mit der hinzugekommenen Appetitlosigkeit meinen Hausarzt aufsuchen, denn ich muss den Arztbrief eh noch abgeben und da steht auch bei keiner Besserung sollte man sich gerne noch einmal vorstellen. Ich versuche schon einfach immer etwas in mich herein zustopfen , was auch teilweise klappt, aber es ist im Gegensatz zu sonst einfach nichts was ich esse.

Antwort
von onidagori, 14

Verstehe, daß es für Dich schlimm ist, aber damit solltest Du unbedingt zu Deinem Hausarzt. Und bis dahin nur leichte Sachen wie Zwieback, Weißbrot, Tee. Nüsse sind da nicht gut, weil schwer verdaulich.

Alles Gute und gute Besserung.

Kommentar von Sportshealth1 ,

Ich habe halt das Gefühl durchs essen werden die Schmerzen schlimmer, due sind halt Immet noch an der linken bauchseite Seite. Ich weiß nicht wsd ich macgrn soll...

Antwort
von onidagori, 8

Schwer zu sagen, denn hier wird kaum ein Arzt sein unter wird sich vor online Diagnose hüten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community