Das Jahr 1978 in der DDR?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Darüber könnte man gut und gern eine Diplom- bzw. Doktorarbeit schreiben. Gehts nicht ne Nr. kleiner?

Bei solchen Fragestellungen erhältst du immer seriöse Antworten bei der Bundeszentrale für politische Bildung. Schau, hier:

http://www.bpb.de/izpb/10111/die-ddr-in-den-siebziger-jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imehl47
10.11.2016, 14:52

Herzlichen Dank für den Stern.

0

Soweit ich mich erinnere waren Schlaghosen und lange Kragenecken schwer in Mode.

Und wir haben nach Weihnachten lange auf dem Bahnhof warten müssen, weil es in ganz Norddeutschland eine Schneekatastrophe gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N0Nentity
08.11.2016, 10:15

Nicht nur in Norddeutschland. In Sachsen-Anhalt z.B. sind am 29. Dezember 1978 die Temperaturen innerhalb von etwa 12 Stunden von einigen Plusgraden auf minus 20° C gefallen. Dieser Winter war mit Abstand der kälteste, den ich erlebt habe.

Historische, gesellschaftliche und politische Lage findest du im Net unter:

DDR 1978.

Kleine Hilfestellung:

http://www.ddr-lexikon.de/Chronik_der_DDR_1978

3