Frage von ichfragnur00, 168

Das ist so peinlich was tun?

Hallo Leute ich muss was loswerden. ich bin 16 . Und war mit freunden auf einem Bolplatz Fussball spielen. Und dort waren kinder die haben mit ins Fussball gespielt. Und ein junge der ist 11 ,mit dem musste ich was klären weil er so hart reingegangen ist. Und wir hatten einen streit. Ich habe dem kleinen auf sein Trokot gespuckt. Okay das war nicht richtig, ich habe dann gelacht, daraufhin hat der Kleine wut gekriegt und weil ich gelacht habe zurück gespuckt.Und mir voll in meinen Mund gespuckt. darauhin haben alle die da waren gelacht. Der kleine ist natürlich gleich abgehauen.Was soll ich machen der war voll frech. Und das war voll eklig und peinlich.

Antwort
von Panazee, 80

Du spuckst ihn an, weil ihr einen Streit hattet und lachst ihn dann auch noch aus und wunderst dich dann wenn du es mit gleicher Münze heimgezahlt bekommst?

Ich bin immer wieder erstaunt wie unreflektiert manche Menschen handeln und denken. Du hast doch angefangen. Er hat nur das Gleiche gemacht wie du.

Was du machen kannst ist, in Zukunft genau zu überlegen was du tust und wenn du nicht willst, dass dir jemand das antut was du anderen antust, dann solltest du es bleiben lassen.

Hättest du ihn nicht angespuckt, dann hätte er dich nicht angespuckt und es wäre nicht eklig und peinlich geworden.

Antwort
von zzockt, 79

du kannst höhstens seine eltrn zu ein gespräh auffordern jedoch wird es dir nicht viel nützen da er ein gegeargument und ein grund hatte aber das gespräh müssen die eltrn annehmen und bis zu 15min anwesend sein auser wenn sie ein guten grund haben un nach einen monat mit einer briefeinladung machen sie sich sich strafbar und kann vor gericht kommen

hoffe es konnte dir helfen

Kommentar von Panazee ,

????

Von so etwas habe ich noch nie gehört. Da hätte ich aber gerne die Paragraphen dazu.

Wo ist geregelt, dass die Eltern ein Gespräch mit einem 16jährigen annehmen müssen, der ihren Sohn angespuckt hat, wenn er sie brieflich einlädt und da dann auch noch 15 Minuten anwesend sein müssen.

Man muss ja nicht einmal hingehen, wenn die Polizei einen als Beschuldigten zu einem Tathergang vernehmen möchte. Da wird der Brief eines 16jährigen "Spuckers" sicher nicht bindend sein und schon gar nicht wird es strafbar sein ihn zu ignorieren.

Antwort
von jonasfree, 11

Maann aus son ner Sache so nen Wirbel machen. Lass es einfach, du hast angefangen zu spucken, basta. Nächstesmal musst du dich in  so einer Situation besser beherrschen.

Antwort
von Gimpelchen, 77

Klar, du bist sauer. Aber der Kleine hat sich nur gewehrt. Das war halt Pech Hak' das ab. Jeder ist mal der Blöde.

Kommentar von ichfragnur00 ,

Warum war das Pech,er hat voll in mein Mund getroffen. 

Kommentar von Gimpelchen ,

Ja,genau das war dein Pech! 

Vergiss die Geschichte.

Kommentar von ichfragnur00 ,

Er hätte mir ja auch auf mein Trikot spucken können das hätte auch gereicht. Aber nicht gleich in mein Mund. 

Kommentar von Ttanjja ,

Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass er beim Spucken genau auf deinen Mund gezielt hat. Da hatte der kleine halt mal Glück, und richtig getroffen....

Kommentar von ichfragnur00 ,

Naja muss er doch sonst hätte er doch nicht getroffen. Er hat richtig viel Spucke genommen und voll in mein Mund getroffen. 

Antwort
von klene88, 76

Tja, du hast eine auf groß und stark gemacht und der "kleine" hat es dir gezeigt!
Was hast du erwartet das du ihn anspuckst und er sich noch bedankt. Der hat sich gewehrt was du wahrscheinlich auch machen würdest. Also lass ihn und leg dich mit gleich altrigen an .

Kommentar von ichfragnur00 ,

Er hätte mir ja auch auf mein Trikot spucken können das hätte auch gereicht. Aber nicht gleich in mein Mund. 

Antwort
von Ttanjja, 45

Du warst auch frech! Und der kleinere Junge fand deine Aktion auch eklig und peinlich!
Meinst du eigentlich nur weil du älter bist, kannst du dir so ein respektloses Verhalten rausnehmen?

Kommentar von ichfragnur00 ,

Ja ok das war blöd was ich gemacht habe. Aber er hätte mir ja auch auf mein Trikot spucken können das hätte auch gereicht aber nicht gleich in mein Mund. Das war richtig eklig. 

Kommentar von Ttanjja ,

Ich kann mir nicht vorstellen, daß er direkt auf deinen Mund gezielt hat.... Glückstreffer halt! Du wärst auch sauer, hätte er dir nur aufs Trikot gespuckt.... oder hättest du dann mitgelacht? Reflektiere dein Verhalten mal ehrlich!

Kommentar von ichfragnur00 ,

Muss er doch. Er hat richtig viel Spucke genommen und voll in mein Mund getroffen. 

Antwort
von ThePugser, 54

Tja, da hast du wohl ordentlich den kürzeren gezogen;)

Kommentar von ichfragnur00 ,

Warum den Kurzen gezogen?

Kommentar von ThePugser ,

Das sagt man so, das heißt dass du in der Situation eben unterlegen warst bzw. einfach Pech hattest.

Kommentar von ThePugser ,

Du hast dich eben blamiert, was soll man da denn jz noch unternehmen?! Abhaken, das gerät sicher sehr bald in Vergessenheit, lerne draus:)

Kommentar von ichfragnur00 ,

Alle haben über mich gelacht. Und warum Pech Er hätte mir ja auch auf mein Trikot spucken können das hätte doch gereicht aber nicht gleich in mein Mund. Er hat richtig viel Spucke genommen und voll in mein Mund getroffen. 

Kommentar von ThePugser ,

Vielleicht wollte er dir auch aufs Trikot spucken, hat aber falsch "gezielt". Und außerdem fändest du es bestimmt selber lustig, wenn du seinen Mund getroffen hättest. Sorry, aber ich hätte dich auch ausgelacht, weil du angefangen, einen deutlich jüngeren anzuspucken(!), und er es dir dann quasi gezeigt hat, und dann auch noch mit so einem Volltreffer. Und wenn es einer war der sowieso "stärker" und selbstbewusster ist als du solltest dich auch zurückhalten, auch wenn er im Unrecht ist. Wenn irwelche Machos immer das ihre durchsetzen wollen, kann man als reifer Mensch auf deren Gesellschaft verzichten!

Kommentar von ichfragnur00 ,

Findest du dad lustug. Und Warum hat er es mir gezeigt.mit so einem Volltreffer 

Kommentar von ThePugser ,

Ja er hat es dir gezeigt! Weil du am Ende des Tages der Dumme warst. Begreifst du es denn nicht?!
Hak die Geschichte ab!!!

Kommentar von ichfragnur00 ,

Aber er muss gezielt haben denn er hat voll inmein Mund getroffen. 

Kommentar von ThePugser ,

Okay, ich glaube zwar nicht dass er so präzise spucken kann aber vorausgesetzt er kann es: dann wollte er es dir halt mit Zinsen heimzahlen. Der Mensch neigt eben dazu, böses mit bösem zu vergelten, und oft mit noch böserem als man erhalten hat.

Kommentar von ichfragnur00 ,

Ok aber warum hat er dann voll in mein Mund getroffen, wenn er nicht so präzise Spucken kann das war richtig eglik ich hätte fast gekotzt. 

Kommentar von ThePugser ,

Ich habs doch grad gesagt: dann wollte er dich eben zum kotzen bringen, oder dich auf jeden Fall leiden sehen!

Das Schicksal wollte es so, du darfst in Zukunft keine Leute mehr anspucken:)

Antwort
von MyBuissnes, 89

Im Zweikampf bisschen harter rein gehen

Antwort
von Nothin, 53

Hahahah, der hat dich ja so richtig blamiert. Leg dich mit Leuten deiner Größe an (;

Kommentar von ichfragnur00 ,

Ich fine das nicht lustig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten