Frage von JohnTrap, 144

Das ist mein neues Logo ich bin DJ/Producer, wie findet ihr es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gam3d, 33

Logo kann noch verfeinert werden, ungefähr so wie es PeterP58 beschrieben hat. Das Logo find ich sehr gut da es auch zu deinem Musikstyle passt (habe mal reingehört). Mir gefallen deine Remixe, würde mir aber noch von dir gemachten Sachen wünschen wo keine Kopie vorhanden war. Viel Spaß in deiner Karriere! Ich werde mal für dich Werbung machen wenn mehr kommt (bei Freunden usw.). Viel Spaß!

Hoffe konnte helfen ;D
Gruß Gam3d :D

Kommentar von JohnTrap ,

Wäre sehr cool mit der WERBUNG

Kommentar von Gam3d ,

Ic freu mich schon auf weitere Lieder von dir! Werbung mache ich schon ;D Danke für den Stern! :D

Gruß Gam3d :D

Antwort
von jailbreaker6899, 17

Sieht eher wie ein klassisches Amateur Logo aus. Wichtig ist der Minimalismus, der Stern passt nicht raus damit, dazu würde ich eine modernere dünnere Schriftart wählen. Zudem sollten man etwas mit seinem Namen machen, mein Name beginnt mit M und Nachname mit W, so sind bei mir das M und W genau übereinander also gespiegelt, das ist mein Markenzeichen.

Antwort
von PeterP58, 34

Ich finde es gut, zumal Du die Grundlagen der Logo-Gestaltung eingehalten hast :-)

Der Stern ist mir zu "wackelig" und die Abstände zwischen den Buchstaben würde ich noch optisch anpassen.

Bitte prüfe auch ob Du die verwendete Schriftart für ein Logo verwenden darfst. Das ist eine rechtliche Geschichte (Stichwort Lizenz).

Ansonsten - Das 3-Eck auf Buchstabengröße anpassen oder hervorheben! Vielleicht eine andere Farbe?! Gold... Und das "J" dann auch - sowas mag das Auge! :)

Alles Gute!

Antwort
von DeadlineDodo, 62

Kommt drauf an, auf welche Musikrichtung du spezialisiert ist. Ein Logo muss nicht nur cool sein, sondern auch bisschen ausdrücken, welche Art Musik du machst.

Kommentar von JohnTrap ,

House

Kommentar von JohnTrap ,

https://soundcloud.com/john-trap-996791965 Kannst ja mal vorbeischauen

Antwort
von alexx183487, 48

Minimalistisch, aber nicht schlecht

Antwort
von GaryAnderson, 37

kommt drauf an. für hobby dj oder einer der mal auf ner party amateurmäßig auflegt ganz ok aber als beruf eher schwach :D

Kommentar von JohnTrap ,

Ich bin 15 bis jetzt ist es nur ein Hobby hab aber auch schon 2 mal bei Privatveranstaltungen aufgelegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten