Warum wird man durch Alkohol impotent?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Bei starkem Alkoholgenuss auf Dauer gibt es das schon ein Risiko - aber Rauchen ist da noch gefährlicher. 

Übrigens ist die Verträglichkeit von Alkohol völlig unterschiedlich - es spielen sogar Geschlecht und Nationalität mit. 

 Der Alkoholabbau erfolgt großteils in der Leber, aber es ist wohl so, dass ein relevanter Teil des Abbaus bereits in Magen und Darm stattfindet. Wie viel Alkohol den Blutkreislauf erreicht ist also individuell verschieden. Und es gibt ein Enzym das Alkohol abbaut und  übrigens bei Frauen und vielen Asiaten generell - teilweise fehlen kann. Hat auch was Gutes. man kann sich für weniger Geld besaufen.

Gruß Kami.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ständiger und übermäßiger Alkoholkonsum schädigt die Nervenzellen, welche auch für die Potenz zuständig sind. Zusätzlich hat Alkohol auch negative Auswirkungen auf den Hormonhaushalt, was ebenfalls zu einer verminderten Potenz beiträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir mal die Früchte in einer Bowle an ...:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falu25
13.03.2016, 12:50

???

0