Frage von abundzugamer, 45

Ist das Gefühl immer allein zu sein normal?

(m/15) Ich habe bei allen Sachen die ich mache das Gefühl allein zu sein und einfach keine Hilfe zu bekommen ich weiß immer häufiger nicht was ich machen kann.

Ich habe weder richtige Freunde noch eine Person wo ich das Gefühl habe der kann ich vertrauen.

Ist das normal? Bin ich damit alleine?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DiefieseBIENE, 45

Nein ist es nicht ich habe meist auch so ein Gefühl...Leider

Kommentar von abundzugamer ,

Ich weiß echt nicht mehr weiter Suizid Gedanken gehen mir durch den Kopf und der Boden unter mein Füßen bricht als mehr weg

Kommentar von DiefieseBIENE ,

Wenn du willst kannst du mich mal anschreiben (w/14) können gerne reden habe manchmal auch solche Probleme

Kommentar von abundzugamer ,

OK wie soll ich dich am besten anschreiben? Oder sende einfach mir deine Nummer per email an Jsregel@gmail.com

Kommentar von DiefieseBIENE ,

Hab:D

Antwort
von EmilyErdbeer143, 30

Du steckst mitten in der Pubertät uns vermutlich in der schule, da hat man manchmal das Gefühl allein im Leben zu sein. Zumindest ging es mir genauso. Manchmal hat man einfach keine Person der man sich anvertrauen kann, aber mit den Jahren und vor allem nach der schule lernt man viele neue Menschen kennen, glaub mir die Zeiten werden sich ändern und du wirst neue Leute kennen lernen :)

Antwort
von Gashadokuro, 22

bei mir war das auch eine Zeit sooo :( ich kenne das. Aber ich lenke mich einfach mit Trainieen und zockjen ab .. Viele meiner Freunde habe auch nur am We zeit weil sie inzwischen arbeiten wärhend ich noch auf gym gehe

Antwort
von carinchen612, 10

Das ist leider oft die wahre Realität. Wahre Freunde gibt es kaum noch.
Such dir ein Hobby (z.B. im Sportverein),dort lernst du neue Leute kennen und halte an den Leuten fest, die zu dir halten.
Es ist nicht wichtig viele Freunde zu haben, sondern wahre.

Kommentar von abundzugamer ,

Es gibt nichts mehr was mir Spaß macht ich finde keine Motivation mehr

Kommentar von carinchen612 ,

Mir ging es in deinem Alter ähnlich.
Ich kann dir nur raten mit einer Vertrauensperson zu sprechen (ein guter Freund,deine Eltern oder vielleicht ein Vertrauenslehrer).
Wenn es nicht besser wird,solltest du dir professionelle, psychologische Hilfe suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten