Was ist eure Meinung zum Buch "Fräulein von Scuderi"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute, du willst doch keine Meinungsumfrage zu einem Buch machen. Das ist deine Hausaufgabe und du willst andere dafür einspannen, ohne dass es zu offensichtlich wirkt. 

Mein Tipp: Beschäftige dich doch erstmal selbst damit.  Dann wirst du vielleicht auch erfahren, wie der Autor richtig heißt. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simica
23.11.2015, 02:07

Hallo. Oops hab mich vertippt, ich meine natürlich E.T.A und nicht die Eidg. Technische Hochschule in Zürich :D. Ja du hast recht. Ich brauche Meinungen von anderen. Aber nicht für eine Hausaufgabe sondern für eine Arbeit die der Kernfrage, "gibt es richtige oder falsche Interpretation" nachgeht. Desswegen habe ich die Frage gestellt. Ich hatte die Hoffnung, dass ich hier genügend Antworten bekommen würde, um eine Selektionierung der Interpretationsansätze machen zu können. Aber ich merke, es geht den meisten mur darum, den Fraganten, mit falschen Vorurteilen zu "belehren", anstatt nur eine kurze Antwort auf die Frage zu geben :). Wer weiss, diese Erkenntnis könnte mir eventuel auch von Nutzen sein für die Arbeit. Offenbar interpretieren meine Frage, nur die wenigsten hier richtig. PS. Ich hab das Buch 4 mal gelesen und eine 6-seitige Interpretaion dazu geschrieben..

0

nicht verzagen Wiki fragen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simica
20.11.2015, 13:08

Sollte Wiki verzagen, dann muss man halt die Community fragen. Wenn du in Wiki solltes finden, eine Antwort auf meine Frage, dann gebührt dir mein Dank im höchsten Grade. Andernfalls! Vorenthalte mir bitte, solch blöde Kommentare :)

1
Kommentar von Simica
23.11.2015, 01:52

Es geht mir auch um Meinungen aus Foren und Blogs und nicht um das was in Wiki sfeht!! Das ist ein Teil meiner Arbeit zu diesem Buch (was denken andere Leser). Wenn du das Buch gelesen hast, sag mir doch einfach, was du meinst, was der Beweggrund des Autors war, diese Geschichte zu schreiben und fertig. 1 Wort genügt. Man kann es auch kompliziert machen. Meine Güte!! Es ist für eine initerdisziplinäre, wissenschaftliche Arbeit (wo Quellenangaben aus Wiki nichts verloren haben). Hilfst du mir nun oder nicht?!

0

Es ist ur-lang her dass ich es gelesen. Mir ist im Gedächtnis geblieben, dass es langweilig ist und der erste Krimi im deutschsprachigen Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simica
20.11.2015, 12:55

Vielen Dank :D und ich kann mich dir nur anschliessen 😂

1