Frage von avasmith, 46

Das erste Treffen mit einem Jungen, was tun?

Hallo, auch wenn die Frage schon oben steht, möchte ich noch kurz erklären, warum mir das so zu schaffen macht. Es ist relativ kalt draußen, an Eis essen, in die Stadt fahren und Schwimmbad ist also nicht zu denken. Er ist kein großer Freund von Süßigkeiten oder ähnlichen Dingen, also fällt Eis essen so oder so weg. Leider habe ich keine große Filmauswahl oder ähnliches, dass man sich zusammen einen Film angucken könnte. Außerdem ist das etwas für den Abend, er geht am Nachmittag aber schon wieder. Gesellschaftsspiele habe ich wenige, dass ist aber nicht, was wir beide uns so vorstellen...Ich möchte einfach ein Anschweigen vermeiden, habe aber keine Ahnung wie ich das machen soll. Irgendwelche Ideen?

Antwort
von Damnkati, 37

Ich verstehe deine sorgen :D Gesten hatte ich selbst mein erstes Date und wir waren trotz Kälte spatzieren (am See) und sind danach in ein Café gegangen wo wir wieder trotz Kälte draußen saßen und uns mit einer Decke vom Café zugedeckt haben. Das wäre eine Idee für euer Date. Es gab keine Sekunde wo nicht gesprochen wurde und wenn er will bringt er dich sogar noch nachhause :) Kino ist bei dem ersten Treffen keine gute Idee. Beim ersten Treffen ist es wichtig den anderen kennenzulernen und mit ihm zu reden und das funktioniert nicht gut im Kino.. Eis essen wäre für dieses Wetter nicht sehr passend also ist es eigentlich am besten einen heißen Kakao zu trinken oder so :)

Antwort
von deMischi, 35

Hast du ihn denn schon gefragt ob er zu was bestimmtes Lust hat, bzw. eine Idee hat was ihr machen könntet?

Kommentar von avasmith ,

ja, da er aber auch noch nie bei mir war, hat er keine Vorstellungen darüber, was es für Möglichkeiten gibt. Alles etwas schwierig, trotzdem danke, für deine Antwort...

Kommentar von deMischi ,

und zusammen was kochen bei dir, bzw. bei ihm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community