Frage von bommel100, 137

Das erste mal,fragen?

Ich bin (m) 14 und meine freundin (w) 14 und wir wollen zsm schlafen wir haben nur ein paar fragen wo wir uns nicht einig sind. z.B. welche verhütung ob Kondom oder Pille,wo am besten das wir nicht gestört sind,welche haltung ist am besten für das erste mal und was macht man danach ??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrastor, 80

Und ihr wollt das beide oder ist dieser Wunsch eher einseitig?

Gerade beim ersten Mal sollte man besondere Vorsicht walten lassen und vor allem nicht zu viel erwarten. Verhütet mit Kondom UND Pille, du solltest vorher ein paar "Trockenübungen" gemacht haben damit du dann weißt wie man ein Kondom richtig überzieht und es auch reibungslos kannst.

Ausserdem kannst du so überprüfen ob du nicht unter einer Phimose (Vorhautverengung) leidest.

Einen passenden Ort kann ich dir nicht nennen, da ich weder deine noch ihre Wohnsituation kenne. Das müsst ihr selbst wissen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist in deinem oder ihrem Zuhause gestört zu werden.

Als Position empfehlen sich die Missionarsstellung (der Klassiker bei welchem der Mann auf der Frau liegt) oder die Reiterstellung (der Mann liegt unten, die Frau sitzt oder liegt auf ihm), wenn sie sich dabei wohler fühlt (bei der Reiterstellung hat die Frau eher die Möglichkeit Geschwindigkeit und Rhytmus anzugeben).

Nun zum Punkt "nicht zu viel erwarten". Das erste Mal ist in den aller seltensten Fällen ein tatsächlich schönes Ereignis. Alles ist neu, man hat keine Ahnung wo man den anderen wie berühren soll, wie man sich selbst bewegen soll und was und wie es sich nun tatsächlich schön anfühlt. Das alles kommt erst mit der Erfahrung.

Nachher solltet ihr das Kondom fachgerecht entsorgen (abstreifen, wenn Sperma drin ist wie einen Luftballon zuknoten, in ein Taschentuch packen und in den Müll werfen und NICHT ins Klo spülen!), und am Besten kuscheln und reden.

Das Reden wird euch helfen darüber zu reflektieren was ihr alles falsch gemacht haben werdet und wie ihr besser auf einen gemeinsamen Nenner kommt.

Wenn ihr beide von dem Erlebnis nicht völlig traumatisiert seid, könnt ihr es zu einem späteren Zeitpunkt nochmal versuchen.

Kommentar von Andrastor ,

danke für das Sternchen :)

Antwort
von Emmacharlotte1, 71

Als Verhütungsmittel würde ich euch Kondom und Pille empfehlen. Die Pille schützt vor Schwangerschaft aber 100% ist das auch nicht und da ihr noch sehr jung seid solltet ihr lieber nichts riskieren. Das Kondom schützt euch vor eventuellen Krankheiten.

Das 1. Mal sollte am besten bei einem von euch im Bett stattfinden. Von Vorteil wäre natürlich dass eure Eltern vielleicht gerade nicht zu Hause sind oder schlafen etc. Euer Zimmer könnt ihr dann nämlich schön romantisch gestalten mit Kerzen etc um euch eine Atmosphäre zu schaffen in der ihr euch wohl fühlt. Für deine Freundin könnte es auch schmerzhaft werden vor allem wenn sie sich nicht fallen lassen kann und unentspannt ist, da ist eine schöne warme Umgebung schon wichtig. Vielleicht massierst du sie auch vorher und sie dich dann seid ihr entspannter ubd ruhiger.

Als Stellung solltet ihr ganz normal die missionarsstellung wählen, da das Einführen des Penis beim ersten Mal schon schwierig sein kann und in der Stellung ist es sag ich mal am einfachsten und ihr könnt euch in die Augen schauen und Küssen.

Hinterher kuschelt ihr einfach zusammen ;)

Ach ja und ruhige sanfte Musik wäre sicherlich auch kein Fehler.

Antwort
von CommentatorAkai, 103

Je nachdem womit ihr euch wohler fühlt, das ist bei jedem anders :) Sprecht am Besten mit euren Eltern darüber, vielleicht können die einen an dem Tag ausgehen oder zumindest anderweitig außer Haus sein. Die Haltung ist auch ganz Typ abhängig, tastet euch erst mal ran, ihr müsst ja nicht direkt loslegen, das Vorspiel ist auch ganz wichtig. 

Kommentar von Humibold ,

Niemand spricht mit seinen Eltern da drüber ^^ vorallem nicht mit 14. Hätte ich  mit 14 meinen Eltern gesagt dass die mal einen Tag abhauen sollen, damit ich meine Freundin vöglen kann hätten die mich eingesperrt 😂

Kommentar von CommentatorAkai ,

Doch, ich habe mit meinen Eltern darüber geredet, es war am Anfang unangenehm, aber ich habe mit ihnen darüber geredet :) 

Antwort
von chemieleben21, 68

 Denkst du nicht das du dafür zu jung bist? Ist natürlich deine Sache, aber ich würde abraten. Rede mal mit deinen Eltern darüber

Antwort
von ILoveCandy, 95

seid ihr euch sicher?

Seid ihr nicht ein bisschen zu jung dafür ? Klar ich weiss ihr wollt das beide aber in 4 Jahren kannst du das bereunen.

Ich kenne welche die damals genau so dachten wie du jetzt , es aber richtig  bereuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten