Frage von Phillip169, 26

Das erste Mal Sex, und das ohne Kondom, Angst vor HIV was tun?

Ich M/17 habe mit W/16 vor zwei Monaten geschlafen. W16 hatte bisher nur Sex in einer Beziehung und einen ONS und scheint sich sehr sicher zu sein kein HIV zu haben. Ich habe mit ihr keinen Kontakt mehr, aber die Angst ist geblieben. Es ging schnell und wir haben das Kondom vergessen, sie nimmt die Pille. Es war mein erstes Mal und die Chance dass sie HIV hat ist äußerst gering weil sie es falls sie es hat scheinbar nicht weiss. Trotzdem mache ich mir extreme Sorgen, dass ichs hab. Müsste noch zwei Monate für so einen Test warten, und suche dringend nach Hilfe.. hoffe jmd kann da helfen der vielleicht ähnliches durchgemacht hat. Gesundheitlich bin ich völlig ok, in dieser Zeit war auch nichts ich fühle mich körperlich sehr fit. Hoffe auf baldige Antworten, vielen dank im voraus!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von FuHuFu, 16

Natürlich besteht bei ungeschütztem Verkehr immer die Gefahr, dass man sich mit sexuell übertragbaren Krankheiten ansteckt. Das Risiko ist umso grösser, je mehr wechselnde Sexualpartner, der/die andere hatte und ob der/die andere viel Verkehr ohne Kondom hatte. Deshalb ist in Deinem Fall das Risiko gering, weil Deine Partnerin bislang auch nur 2 Sexualpartner hatte. Aber ein gewisses Restrisiko ist immer vorhanden. Gewissheit gibt die nur ein Test.

Die Verwendung des auch „Antikörpertest der 4. Generation“ genannten Antigen-Antikörper-Tests ist heute in allen Gesundheitsämtern und den allermeisten Arztpraxen & Krankenhäusern Standard. Ein HIV-positiver Befund ist dabei immer aussagekräftig. Ein negativer Befund ist 6 Wochen nach dem Risiko-Verkehr aussagekräftig und zuverlässig. 

Antwort
von claubro, 12

Du kannst jetzt bereits einen Test machen (4 Monate musst du auf keinen Fall warten, inzwischen sind sie wohl schon nach 8 Wochen sicher). Also geh zum Arzt und lass dich testen!

Darüber hinaus: die Chance, dass du HIV hast ist nicht sehr groß: 1. stecken sich Männer nicht so schnell an, 2. seit ihr ja noch sehr jung und wie du selbst sagst, hält sich eure Erfahrung in Grenzen.

Falls es dir außerdem weiterhilft: sollte der sehr unwahrscheinliche Fall doch eingetreten sein und du hättest HIV.... der Virus ist heute sehr gut medikamentös unterdrückbar, so dass die Krankheit gar nicht ausbricht. Die meisten HIV-positiven Menschen leben ein ganz normales Leben - von regelmäßiger Medikameteneinnahme abgesehen. Was aber kein Freifahrtsschein sein soll! Natürlich ist safer Sex immer vorzuziehen.

Aber mach dir nicht zu viele Gedanken, wie gesagt, die Chance ist extrem gering.


Kommentar von Phillip169 ,

Eigentlich suche ich ja auch nur nach beruhigenden Worten^^ Beim Chamäleon Verein steht es müssen mind. 12 Wochen für einen zuverlässigen Test vergangen sein. Naja ich meine erstens kenne ich sie bereits sehr sehr lange, zweitens weiss sie - falls sies hat - nicht davon dass sie hiv hat und drittens war das auch ne kurze zeitspanne also naja.. dazu kommt dass in MV nur ca 250 Menschen anerkannt hiv haben und die chance dass sie also w16 das hat ist hoffentlich gering.. ich mache mir eben trotzdem nur mega die sorgen^^ Es war eben echt dumm..

Kommentar von claubro ,

Sie wird kein HIV haben. Wie du schon selbst sagst - es ist sehr unwahrscheinlich, das sie es hat und selbst wenn es so wäre, ist die Chance für Männer, sich anzustecken auch nochmal kleiner. Also beruhige dich und mache jetzt einen Test und dann nochmal einen nach 3 Monaten, ganz einfach.

Antwort
von TheAllisons, 14

Lass einen Test machen und das nächste mal denke "vorher" darüber nach, welche Risiken du beim ungeschützten Sex eingehst

Antwort
von valvaris, 15

Also erstmal denkst du vermutlich künftig immer 3x an Gummis, ehe du eine bespringst. Grade wenn das sogar schnell geht....

Ansonsten kannst du, wenn du unsicher bist, trotzdem schonmal zum Arzt. HIV nachweisen geht früher als Antikörper nachweisen.

Antwort
von Phillip169, 20

Bin ja wirklich sehr froh über die Beteiligung hier, nur hilft das alles nicht sonderlich^^ Ich weiss dass das unglaublich dämlich war, Gefühle haben leider auch nicht viel mit Denken zutun, das Problem ist viel eher dass ich mich da nicht unter Kontrolle hatte.

Antwort
von Nightlover70, 9

Mach Dich doch nicht mit etwas verrückt was tatsächlich höchst unwahrscheinlich ist.

Kannst Dir ja auch Sorgen machen auf dem Weg zur Schule tödlichen zu verunglücken. Ist auf jeden Fall wahrscheinlicher.

Antwort
von Melinda1996, 12

Warum gibt es Menschen die in Zeiten wie diesen das kondom einfach weg lassen ?

Kommentar von valvaris ,

Weils schnell ging, vermute ich ^^ Also er ist quasi in sie rein gestolpert :D

Antwort
von Tannibi, 17

Jung. Woher soll hier irgendjemand
wissen, ob du dir beim ONS was eingefangen hast?
Es gibt ja nicht nur HIV.

Antwort
von buecherfreiheit, 16

Teste dich

Antwort
von busspuss99, 19

Selbst wenn sie Aids hat heißt das ja nicht das man direkt selber Aids bekommt. Ich glaube die Wahrscheinlichkeit liegt so bei 2%. 

Kommentar von claubro ,

HIV! Nicht Aids

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten