Frage von StefanDosinger, 301

Das erste Mal mit meiner neuen Freundin und ich habe ein Hygenieproblem....?

Hallo Leute,

die Sache ist die: Ich habe seit ein paar Tagen eine neue Freundin und natürlich möchte ich so schnell wie möglich mit ihr schlafen. In den letzten Tagen ist mir ein eher seltsamer und ungewöhnlicher Geruch meines Genitals aufgefallen. (hatte da eigentlich nie Probleme, wasche mich regelmäßig und bin ein sauberer Mench)

Ich wasche mich jetzt natürlich noch viel gründlicher, benutze (noch) mehr Seife und schrubbe und schrubbe, aber so ganz bekomme ich diesen Geruch nicht weg.

Ein Freund von mir sagt, das kann davon kommen, wenn man sehr häufig masturbiert - stimmt das? Bis jetzt habe ich dazu noch nichs gefunden...

auf jeden Fall wäre es mir sehr peinlich vor meiner Freundin, wenn ihr auffallen würde, dass mein bestes Stück ungut riecht. Was - außer waschen mit Seife - kann man da noch machen? Könnte das eine Erkrankung sein?

Danke und lg Stefan

Antwort
von Wuestenamazone, 61

Wasser kein Duschgel oder speziell Intimpflege. Scheide und Penis reinigen sich quasi von selbst. Wenn man jetzt mit Schaum ankommt zerstört man den natürlichen Schutzmantel. Tja und da sich dann nichts mehr reinigt müffelt es. Es reicht etwas wasser ins Waschbecken 1 Tropfen Duschgel und einen weichen Waschlappen und damit den Penis waschen. Versuchs du wirst sehen der Geruch geht weg

Kommentar von StefanDosinger ,

Ich werd´s versuchen, vielen Dank!

Kommentar von Wuestenamazone ,

Gern geschehen☺☺☺☺☺

Antwort
von JulPl, 35

Hallo, Wahrscheinlich hast du deine Drüsen mit dem übermäßigen Waschen zur Überfunktion gezwungen und dadurch riecht es jetzt, weil sich dein Körper normalerweise ja selbst reinigt. Ich hatte mal gelesen, dass eine Ernährung mit vielen Konservierungsmitteln (sprich Fertigprodukte) den üblen Nebeneffekt von unangenehmem Geruch hat. Vllt ist das ja auch eine Möglichkeit. Ansonsten wäre da noch die Variante, dass du dir einen Pilz eingefangen hast. Du solltest also auf jeden Fall nicht weiter wie ein wilder da unten rum waschen, parfümieren oder derartiges, damit machst du es allemal schlimmer. Die o.g. Idee mit dem Jogurt klingt noch akzeptabel, da es die Haut ringsum nicht weiter reizt. Wird's nicht besser solltest du dann aber doch eine Fachkraft mit deinem Problem beauftragen. ;) Liebe Grüße

Kommentar von StefanDosinger ,

Aber das mit der Stinkerei ging ja schon los, bevor ich mich so übermäßig da unten gewaschen habe.

Hab´s gestern mit Essig versucht, danach roch mein Teil wie eine Essiggurke, was das Problem teils gelöst hätte, da ich nunmehr eine Ausrede gebraucht hätte, wieso er so nach Essig stinkt (immer noch besser als das davor)

Aber heute hat sich der Essiggeruch verzogen und es stinkt wieder. 

Beim Pilz wüsste ich nicht, wo ich mir den eingefangen haben sollte, da ich fast immer ein Kondom benutze.

Da würde das mit der Ernährung vielleicht  schon eher zutreffen.

Zählt dazu auch FastFood?

Ich werd´s dann mal mit Joghurt versuchen.

Bis spätestens morgen Abend muss ich diese Stinkerei unbedingt in den Griff bekommen, da sie dann zu mir kommt und ich wirklich nicht länger warten will.

Danke und LG

Stefan

Kommentar von JulPl ,

Ja ich denke das auch. 

Ich hab gerade nochmal ein wenig gelesen - manche lösen einen Esslöffel Natron in einer Schüssel und waschen damit dann den Penis. Andere nutzten Zitronensaft oder Sheabutter. Keine Ahnung, ob das hilft aber vllt ist es einen Versuch wert :) 

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 115

Hallo,
am besten gehst du zum Arzt, vielleicht hast du ja nen Pilz oder so vom dem der Geruch ausgeht.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von KuroMisa, 207

Du machst es genau falsch.. Im Intimbereich möglichst keine Seife benutzen, speziell an der Eichel. Das verschlimmert den Geruch nur.

Kommentar von GreenTeaLover ,

gut, dass du als frau das weisst^^
warum zur hölle sollte seife es schlimmer machen? logik?^^

Kommentar von Tragosso ,

Sie hat allerdings Recht. Seife macht die natürliche Schutzschicht der Haut kaputt, insbesondere an so empfindlichen Stellen wie der Eichel. Bei Frauen ist das nicht anders.

Kommentar von KuroMisa ,

Ja, Frauen sind da nicht viel anders gestrickt. Es ist das selbe, wie wenn du zu oft deine Hände wäschst: der natürliche Säureschutzmantel wird weggewaschen und kann sich nicht so schnell neu bilden -> also werden deine Hände rau und trocken.

Bei Mann und Frau können sich die Geschlechtsteile im Prinzip selbst reinigen. Wasser reicht dann vollkommen aus, aber nicht mit Seife schrubben..

Kommentar von StefanDosinger ,

Okay...aber wieso macht Seife das Ganze schlimmer?

Ich verstehe das nicht, Seife ist doch dafür da, dass es besser riecht, oder?

Was würdest du mir empfehlen?

Ein Kumpel meinte ich soll zu meinem Arzt gehen und sie derweil einfach hinhalten, aber ich will so schnell wie möglich mit ihr in´s Bett weil sie echt scharf ist ;)

Hättest du irgendeinen Tipp für mich, wie ich den Geruch ganz schnell wegbekomme?

Kommentar von CubeNoob ,

die *Frau* hat recht. wer in der 5. Klasse im Biologie Unterricht aufgepasst hat weiß das besonders die Eichel eine eigene kleine Schicht hat die Bakterien abwehren kann. bei zuoftem waschen in der Region fällt die Schicht weg und resistentere Bakterien haben eine Chance. das heißt jetzt natürlich nicht das man sich dort so 0 waschen soll. ab und zu mal da lang gehen reicht völlig.

Kommentar von Jackymausl ,

Vielleicht sollte man den Mund nicht zu weit aufmachen, wenn man keine Ahnung hat. Auch eine Frau kann wissen wie es funktioniert, wenn man einfach mal in der Schule aufpasst. Wasser reicht vollkommen aus zum reinigen und Seife ist nicht gut.

Antwort
von Lisicausi, 111

Tut mir leid, aber bist du 15? Geh zum Arzt und akzeptier, wenn es länger dauern sollte bis der Geruch weg ist. So dringend Sex will nur ein Kind im Alter von ungefähr 15+/- und/oder eine Jungfrau die unbedingt Sex will.

Kommentar von StefanDosinger ,

Ich kann nicht akzeptieren, wenn das zum Schluss lange dauert.

Was soll ich ihr sagen?

Sorry, ich kann grade nicht mit dir schlafen, weil mein Ding stinkt und ich vl. eine Infektion oder sowas habe???

Was soll sie dann denken?

Ich will den Gestank weg kriegen und mit ihr vögeln!!!

Kommentar von Lisicausi ,

Ja, wieso nicht, sie ist deine Freundin? Nichts wird sie denken, sie wird wohl als deine Freundin verstehen, dass es dir so unangenehm ist und du zum Arzt willst. Auf Sex kannst du ja wohl verzichten. Also bist du 15? :-)

Antwort
von AntonJJ, 87

Bisschen Haarspray, bisschen Deo, bisschen Parfüm und noch etwas Aftershave, dann ist der Geruch weg.

Kommentar von StefanDosinger ,

Ich werde es versuchen, danke!!!

Kommentar von AntonJJ ,

Das sollte Ironie sein :D

Antwort
von StefanDosinger, 52

Update:

Hab´s mit Essig probiert.

Jetzt riecht mein Ding zwar wie eine Essiggurke, aber der Gestank von vorhin ist entweder besser geworden oder durch den Essig übertönt.

Jetzt muss ich mir nur noch etwas ausdenken, wieso mein bestes Stück nach Essig riecht...

Ideen, Vorschläge?

Ich bin wirklich für alles dankbar!

Danke und LG

Euer Stefan

Kommentar von Baby8707 ,

Und? Schon eine Idee? 😀 

Kommentar von Baby8707 ,

Wie soll Man(n) das erklären? Ich bin nackt ins Essiggurkenglas gestolpert und da ging er kurz Baden? Keine Ahnung, nicht so ganz einfach 😊wie wäre es mit der Wahrheit?Falls es dir zu unangenehm ist,nützt nur die Enthaltsamkeit 

Antwort
von brido, 178

Tue ihr den Gefallen geh VORHER zum Doc. Übermäßiges Waschen schadet. 

Kommentar von StefanDosinger ,

Wir werden wahrscheinlich eh ein Kondom benutzen, dann kann ihr ja nichts passieren, falls das wirklich irgendeine Erkrankung sein sollte.

Aber woher sollte ich sowas haben?

ich benutze fast immer ein Kondom und Beschwerden habe ich eigentlich auch keine!

Außerdem kann ich sowieso nicht mit ihr in die Kiste gehen, so lange mein bestes Stück so eigenartig riecht.

Ich will aber nicht zum Arzt gehen, was ist, wenn das irgendwas ist, das länger dauert, um "auszuheilen"?

ich will den Geruch wegbekommen, damit ich mit ihr ins Bett kann, da will ich nicht warten ;)

Kommentar von MaraMiez ,

Ich will aber nicht zum Arzt gehen, was ist, wenn das irgendwas ist, das länger dauert, um "auszuheilen"?

Wenn es sowas ist...denkst du es geht dann schneller weg, wenn man nicht zum Arzt geht?

Kommentar von StefanDosinger ,

Nein, das nicht, aber ich will vorerst nur den Geruch wegbekommen, damit ich endlich mit ihr schlafen kann.

Dann kann ich mich ja immer noch weiter darum kümmern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten