Frage von rawrx, 43

Das erste mal mit Freund (Geschlechtsverkehr)?

Hallo zusammen ich bin 15 und bin ca seid 11 Monaten mit meinem Freund zusammen & ich vertarue ihm auch voll und so & er hat mich hald schon paarmal gefragt ob ich bereit bin und das war ich eigentlich & dann hab ich meine Freundin gefragt die schonmal hatte und sie hat gesagt bei ersten mal hatte sie so schmerzen sie musste so heulen.. und jetzt hab ich richtig schiss davor :( und man sagt ja wenn man nicht will passt der penis auch nich rein..

Antwort
von beangato, 20

Lass Dir von Deiner Freundin keine Schauermärchen erzählen - das muss nicht bei jedem Mädchen so sein.

Wenn Ihr sehr vorsichtig rangeht (auch an Verhütung denken bitte), kann es ein sehr schönes Erlebnis sein.

Antwort
von JustMe1999, 28

Das empfindet jede Person anders. Deine Freundin hatte z.B. starke Schmerzen. Ich hatte es nur als angenehm empfunden.

Aber du solltest dir wirklich im Klaren sein, ob du mit diesem Jungen dein erstes Mal haben willst. Es scheint fast so, als ob er dich ein wenig dazu versucht zu drängen. Und du solltest es keinesfalls machen nur weil er es gern möchte! Dein erstes Mal solltest du mit einer ganz besonderen Person haben. Und bedenke: du kannst es dann nicht mehr ungeschehen machen!

LG

Antwort
von ApexY, 15

Ich nenn es "Kondom". Klingt altmodisch aber viele davon haben Gleitgel, weiss nicht ob sowas deine Freundinnen benutzt haben. Aber wenn du es so benutzt und IHR BEIDE es wollt, klappt dass auch. Wenn du Angst hast das es weh tut oder dass du zu jung bist. Dann lass es, oder du gehst es ein! Aber WICHTIG: Sag deinem Partner falls dir etwas unangenehm ist, warten könnt ihr immer!

Antwort
von Miriaamx3, 14

Wichtig ist, dass du entspannt und feucht genug bist. Dann tut auch nichts weh. Mein erstes Mal war einfach nur totaler Müll und ich war froh, als es vorbei war. Danach dachte ich 'Hä, was ist denn bitte so toll an Sex?' Mein zweites Mal hatte ich mit einem anderen und jetzt werd ich schon völlig verrückt, wenn ich mal ein paar Wochen keinen Sex hatte ;) Glaub mir, es gibt nichts Besseres. Und lass dir von deinen Freundinnen keine Schauergeschichten erzählen, das macht dir nur unnötig Angst. Mach es, wenn du dich wirklich, wirklich bereit fühlst, dann kann auch nichts schief gehen! Und immer schön ans Verhüten denken :-)

Antwort
von Windspender, 43

Jeder ist anders. Nur weil es bei deiner freundin schmerzte, heißt es nicht, dass es bei dir auch schmerzen wird !

Dein freund und du müsst es langsam angehen. Probiert es einfach aus.

Antwort
von gutefragenet777, 21

Das ist bei jeder Unterschiedlich. Aber wenn du Angst hast, dann lass es sein.

Kommentar von rawrx ,

dann werd ich ja immer angst haben

Antwort
von NoobtellabrotV2, 23

Ihr könnt ya probieren, euch so abzustimmen, dass es für beide angenehm ist, du musst mit ihm reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten