Frage von AnniBunny199, 146

Das erste Mal... hab ein paar fragen, bitte helft?

Also, ich und mein Freund werden bald unser erstes Mal haben und für uns beide ist es insgesamt auch das erste Mal. Ich weiß gar nicht wie das ablaufen soll :/

Wir sind gerade mal 3 Wochen zusammen, aber eh wir es tun sind es um die 6 wochen, ich weiß dass das nicht lange ist, aber bitte lasst euch in den kommentaren nicht darüber aus. Wir reden allerdings auch über alles, aber als ich das angesprochen habe, meinte er wir lassen es einfach auf uns zu kommen, ich wollte dann nicht weiter reden Also hier meine Fragen:

  1. Zum Vorspiel, was muss ich machen um ihn, naja bereit zu machen, also ihn steif zu machen...?

  2. Wir wollen Kondome nutzen, muss ich ihm das überziehen?

  3. Sollte ich während dem Sex was bestimmtes machen, also Stöhnen, kratzen und so weiter...?

  4. Was ist nach dem Sex, wieder Anziehen, nackt weiter kuscheln, was dann? (ich schlafe dann bei ihm oder er bei mir)

  5. Soll ich heiße Unterwäsche anziehen?

  6. Wie fange ich an ihm zu zeigen dass es jetzt losgeht?

  7. Soll ich den bh anlassen?

  8. licht an oder aus?

Danke und bitte nehmt es ernst, es ist nicht so gemeint dass ich denke es gibt eine bestimmte regel, aber ich würde gerne vorlieben und erfahrungen von euch haben

Antwort
von alinacupcake02, 56

1. seinen Penis in den Mund nehmen und ihm einen Blasen, dann wirst du merken das er steif wird. Aber das lernt man mit der Zeit also beim ersten Mal bläst man vielleicht noch nicht so gut wie nach einem Jahr Erfahrungen.
2. kannst du, kann er aber auch machen. Auch das braucht Übung und wer es nicht hinkriegen sollte oder wie auch immer, dann machst du es.
3. das kommt ganz drauf an wie du es findest. Normalerweise lässt man sich beim ersten Mal noch nicht so gehen weil es eine völlig neue Situation ist. Wenn man aber so erregt ist dann sollte man tun was man nicht lassen kann. Und denk dran, denk beim sex nicht darüber nach sondern wenn es so geil ist, kommt es von alleine.
4. nackt kuscheln ist super schön, dann kann man auch so schlafen und sich erst zum Frühstück am nächsten morgen anziehen.
5. ja das macht ihn bestimmt an. Frag ihn doch mal was er so heiß findet, manche Männer finden zum Beispiel rote Unterwäsche total sexy. Und Tangas natürlich, wenn du welche trägst.
6. lass so etwas auf dich zukommen, wer weiß vielleicht macht er den ersten Schritt aber ansonsten küsst du ihn und setzt dich zum Beispiel auf ihn drauf, fasst ihn an, und dann kommt das von alleine, dann wird er auch merken was du vorhast.
7. nein zieh ihn lieber aus, das finden Jungs auch besser und er ist schließlich auch ganz nackt.
8. ja Licht auf jeden Fall aus, man kann auch dann Kerzen oder ne Lichterkette anmachen.

Das ist alles nur meine persönliche Meinung, aber ich denke das viele Sachen erst mit der Zeit kommen. Erhoff dir von deinem ersten Mal nicht allzu viel, klar es wird bestimmt schön, aber das man sich richtig gehen lässt und alles gut kann etc. kommt erst nach einer Zeit.
Und lass dir lieber noch die Pille verschreiben, zusätzlich zum Kondom, das ist sicherer.
Du solltest dir wirklich sicher sein, dass du es willst und es mit ihm willst und dann steht dem ersten Mal ja nichts ihm weg.
Viel Spaß!:)

Antwort
von felicidas1985, 40

Einfach alles locker angehen und unnötigen Stress meiden. Voran tasten tust du dich am Besten, wenn du ihn streichelst und dann mal dich langsam voran tastest beginnend beim Oberschenkel ehe du weitergehst und ihn dann zwischen den Beinen streichelst. Womöglich wird er auch was machen. Wenn du besondere Unterwäsche tragen magst und dich so wohl fühlst, dann zieh es an. Aber er wird auch so Gefallen an dir finden und dazu wirst du womöglich noch öfters die Chance dazu haben. Ebenso ist es mit stöhnen oder kratzen, du sollst das machen, wies dir grad gefällt und das kannst du ihn dann auch zeigen, dass es dir gefällt.

Antwort
von Orchidee57, 62

Hallo, es gibt keine Regeln wie man sich verhalten soll beim Sex.

Entspanne dich und lasse es auf dich zukommen. Natürlich kannst du Sexi Wäsche anziehen, wenn du das möchtest.

Ob du nackt kuschen möchtest, kommt auf dich an, wie du dich fühlst.

Also lasse es auf dch zukommen und geniesse es, so wie du das für richtig hälst. Und lasse dich zu nichts zwingen, was du nicht möchtest. Dann warte lieber noch.

Viel Spass

Antwort
von BrightSunrise, 62

Du bist eindeutig noch nicht bereit dazu, das zeigen deine Fragen deutlich. Warte lieber noch.

1. Na was denkst du denn? Ihn küssen, ihn berühren (im Intimbereich), dich ihm "präsentieren"... Petting sollte man am besten schon einige Male gehabt haben, bevor man miteinander schläft!

2. Ihr solltet auf jeden Fall beide wissen, wie das funktioniert. Macht es zusammen.

3. Wie du willst. Wenn du stöhnen willst, dann stöhne. Wenn du kratzen willst, dann kratze.

4. Unterschiedlich. Das wird sich dann aus der Situation heraus ergeben. Kuscheln ist sicherlich eine gute Idee.

5. Wenn du willst.

6. Mit Küssen und Petting.

7. Wie du willst. Er wird dir ihn vermutlich ausziehen.

8. Wie ihr wollt.

Solange du glaubst, beim Sex gäbe es ein Sollen und Müssen, bist du alles Andere als bereit dazu.

Grüße

Antwort
von Timodius, 66

1. Nimm ihn in die Hand und massiere ihn zärtlich. Er wird Dir dann sagen     ob es Ihm gefällt.

2. Musst Du nicht, darfst Ihm dabei gerne helfen.

3.Nein, lass Dich einfach fallen und gehen. Der Rest kommt von alleine.

4.Nackt weiter kuscheln. Mal sehn ob´s ne 2. Runde gibt.

5. Kannst Du machen, ist aber kein muß. Vorher zusammen duschen ist ein guter Stimmungsmacher.

6. Das Startsignal kommt von alleine.

7. Bitte alles ausziehen, solche Teile können hinderlich sein und abtörnen.

8. Gedimmtes Licht oder Kerzenlicht in sicher Entfernung sind romantischer.

Viel Spaß und geniest einfach Euer Tun und lasst Euch Zeit für´s Liebesspiel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten