Frage von Toukaaax3, 166

Das erste mal fühlte sich komisch an?

Hallo zusamen,ich hatte zum ersten mal Verkehr und es hat sich komisch angefühlt..so als ob ich alles falsch gemacht hätte.
Liebe Grüße eure Toukaaax3

Antwort
von Merlinshinyuke, 35

Als Junge ist das erste mal eine Überraschung und man lernt, dass das geil ist. ;) als Mädchen eher unangenehm bis man 2-3x hatte. Weil beim 1. schmerzt es, weil das jungfernhäutchen reißt. Beim 2. ist es schon angenehmer, weil fast bis gar keine schmerzen mehr da sind. Und ab dem 3. mal, wird es schön und man kriegt nicht genug davon. ;) als Frau sollte man öfter Sex haben, damit sich die Vulva daran gewöhnt, dass da was eindringt. Sobald man das gewöhnt ist, fühlt sich das geil an. ;) dann gibt es noch Schöne Stellungen und Sex toys und dann wird es noch erregender. ;) probier dich durch. ;)

Viel Glück.

Kommentar von Toukaaax3 ,

Danke,endlich eine der helfen kann :3!

Kommentar von Merlinshinyuke ,

gerne. :)

Antwort
von Celincheeeeen, 96

Rede mit deinem Partner was ihr Rush wünscht, wie es war, was gut und schlecht war und dann pendelt sich das schon ein das erste mal oder die ersten Male sind komisch weil man es nicht kennt und sich selbst auch nicht auskennt :)

Kommentar von Celincheeeeen ,

Euch*

Kommentar von Toukaaax3 ,

Vielen dank :)!

Antwort
von GoldenAnswer, 66

In welcher Hinsicht denn was falsch gemacht? Also angenehm ist das erste mal wohl eher in den wenigsten Fällen, da das Jungfernhäutchen ja reist. 

Kommentar von Oelfrosch ,

wohin?

Kommentar von GoldenAnswer ,

Was?

Kommentar von LiWenrui ,

Jungfernhäutchen:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community