Das erste mal besoffen gewesen habe mich mega blamiert was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mensch nein das ist so wenn man betrunken ist die hwmmschwelle singt und bißchen beleidigen und Umarmen ist ja jetzt nichg die welt oder das beleidigen gut wer da bißchen empfindlich ist der hst vielleicht sein problem damir aber umarmen aldo mach dir da keine sorgeb du warst ja wohl nocht die einzige die betrunken war pder ?=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja normalerweise ist es so dass das nicht so schlimm ist. Die andern warn ja auch betrunken. Ich denke ein paar Sprüche von dein Freunden musste noch erwarten aber nix weltbewegendes (sonst würde ich auch mal über die Wahl der Freunde nachdenken). Und: wenn du das nicht nochmal willst trink halt micht so viel :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch alles ok.
So ist das dann eben
Und wieder hast Du eine Erfahrung fürs Leben gesammelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht so schlimm und passiert den meisten Menschen irgendwann einmal. Die Welt geht deshalb nicht unter und du wirst die Blamage überleben. Die meisten finden solche Situationen eher komisch und zum Lachen. Natürlich kannst du dich dort wieder blicken lassen. Lache einfach mit den anderen mit. Die Angelegenheit ist sehr schnell wieder vergessen.

Entschuldige dich bei der Mutter und anderen für dein albernes Verhalten und gut ist es. Allerdings solltest du aus der Situation so viel gelernt haben, dass man nicht so viel trinken sollte, dass man die Kontrolle verliert. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal die mutter vom gastgeber bei der party die wir gecrasht haben (wir waren nicht eingeladen) komplett beleidigt
Ich hab mir Kokosnüsse als bh gemacht und bin rumgelaufen
Ich bin beim tanzen von der stange gefallen

Keine Angst blamieren ist normal wenn man zu viel trinkt, ich könnte dir noch ne ewig lange liste machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die werden schon gemerkt haben dass es am Alkohol lag, auch haben andere bestimmt auch etwas getrunken. Ich würde es nicht so extrem sehen. Meist wird sowas im nachhinein kaum mehr erwähnt.

Wenn du durch die beleidigungen irgendjemanden wirklich verletzt haben solltest oder du den Leuten dort unnötig Arbeit beschert hast, würde ich mich im nachhinein dafür entschuldigen.

Ansonsten würde ich mir keinen Kopf machen. Demnächst würde ich mehr daraf achten wie viel du trinkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung