Frage von TC12345, 70

Das Erste Mal: was tun?

Hallo :)

Es geht nicht um "Das Erste Mal" -noch nicht :D- sondern um das erste Treffen..

kurz: Ich m (22) will mich mit einem Mädchen treffen. Wir schreiben seit 3 Wochen regelmäßig..

Jetzt blöde Frage, was kann ich machen? Kino? (Standart..)

Ich wohne in einer Großstadt und sie auf dem Land

Will, dass es nicht nur ein Spaziergang im Wald wird oder so..

Soll halt was unvergessliches werden.

Freue mich über jeden Vorschlag! Vielen Dank!

Antwort
von valvaris, 28

Geht in der Stadt spatzieren. Wenn sie Vom Land kommt, ist das definitiv mal was anderes. Dann gibst du zum Mittag nen Burger oder sowas aus und ihr quatscht einfach.

Beim ersten Date erwartet sie nichts riesengroßes, genauso, wie sie auch selbst nichts großes plant. Ihr könnt ja auch mal in nen Park gehn, euch da hin setzen und einfach die Leute beobachten ;)

Und wenn ihr dann keinen Bock mehr habt, und könnt, dann geht ihr halt zu dir.

Antwort
von MariaNinaEb, 28

Ich empfehle dir kein Kino, da man sich so überhaupt nicht kennen lernt. Man sitzt nur still nebeneinander und ist auf den film fixiert

Geht lieber gemeinsam was trinken (cocktails o.ä) oder in ein restaurant essen. so könnt ihr euch in die augen schauen und gemeinsam kennenlernen

LG und viel Glück :-)

Kommentar von valvaris ,

Also ich hatte Dates im Kino, da hat sie vom Film nichts mitbekommen, weil sie mit knutschen *hust* beschäftigt war... Da lernt man sich ziemlich gut kennen  ;)

Antwort
von WienMeidling, 33

auch ein waldspaziergang mit anschliesenden picknik kann unvergesslich sein.

Kommentar von joheipo ,

Ein Picknick Ende November?

Ähem....

Kommentar von WienMeidling ,

ja natürlich,man kann das ganze jahr picknick machen,nicht nur zu warmen jahreszeiten :)

Antwort
von jojoscha, 36

Internetfreundschaft? :D

Geh' doch mit ihr shoppen.
Ins Kino.
k.a.
🙊🔥

Kommentar von valvaris ,

Was ist an ner Internetfreundschaft auszusetzen? Ist nichts anderes, als auf Zeitungsannoncen zu antworten, nur dass die kürzer, meistens nichtssagend und nicht aussagekräftig darüber sind, was der andere für einer ist.

Meine Mutter hat das ne Weile gemacht und irgendwann wollte einer mal über Kamera quatschen, weil ihm sein Sohn das gezeigt hatte... Da saß ein alter, fetter Sack oberkörperfrei auf der Couch und guckte ungeduldig auf den Bildschirm, weil ich die Cam zur Sicherheit noch aus hatte und vor lachen nicht gleich an bekommen habe.

Da ziehe ich Internetdating doch noch eher vor. Da gibts wenigstens Benutzerprofile.

Kommentar von jojoscha ,

Was ist dein Problem? 😂 Ich habe ihn Doch nur gefragt ob es eine Internetfreundschaft ist, weil da unten Beziehung steht.

Kommentar von TC12345 ,

Nein ist keine Internetfreundschaft :D

Ist ne Freundin von meiner Schwester aber haben noch nie so richtig gequatscht miteinander

Antwort
von joheipo, 13

Zusammen essen gehen.

Etwas trinken gehen

Und dabei reden, reden, reden. Dich von Deiner allerallerbesten Seite zeigen, also humorvoll, schlagfertig, intelligent etc.pp.

Ein Kinobesuch bei allerersten Treffen  ist "Standard" für 14-jährige Unmündige, die nur per Watsäpp kommunizieren können und aus Verlegenheit angestrengt auf die Leinwand glotzen.

Kommentar von Duke1967 ,

Bezgl. "reden, reden, reden". Der FS sollte vor allem zuhören und sie reden lassen... Wenn man beim 1. Date die Frau zutextet, kann das schnell nach hinten losgehen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten