Frage von SunnyFTL, 29

Das Display von meinem Sony Z3 ist ohne Fremdeinwirkung an der Sprechmuschel gerissen. Es war zuvor in der Reparatur. Kann ich über §476 gehen?

Mein Sony Xperia Z3 war in der Reparatur, weil das Display gesprungen war (Selbstverschulden). Über 200,- € bezahlt aber es ging wieder.

Nun ist das Display nach 2 Monaten erneut an der Sprechmuschel eingerissen/geplatzt, ohne das ich irgendwie dazu beigetragen habe. Es lag wirklich nur auf dem Tisch im Büro.

Kann ich über die Beweislastumkehr nach §476 BGB den Handyladen, der das Handy repariert hat, zur kostenlosen Reparatur drängen?

Antwort
von peterobm, 16

das Handy wird älter sein als die 6 Monate, Neukauf. Du bist Beweispflichtig, dass der Schaden durch mangelhafte Arbeit entstanden ist.

Kommentar von SunnyFTL ,

Ja, dass Handy ist älter als 6 Monate aber das neue Display ist gerade einmal 2 Monate alt und nun aus dem Nichts heraus gerissen.

Dieses Display wurde bei der Reparatur in dem Handyladen erneuert. Sprich für dieses Display müsste der Handyladen doch die Garantie für die ersten 6 Monate übernehmen. Oder?

Kommentar von SunnyFTL ,

Ja, dass Handy ist älter als 6 Monate aber das neue Display ist ja gerade mal 2-3 Wochen alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community