Frage von Rainzs, 112

Das böse in mir will raus?

Mal bin ich so, und dann bin ich so... Ich kann mich einfach nicht entscheiden wie ich Menschen behandeln soll? Ist das normal das man im Zwiespalt mit sich selbst ist?

Antwort
von Schwoaze, 24

Jaja, dieser böse Zwiespalt in Dir... Du weißt nicht, wie DU Menschen behandeln sollst. Logischerweise wird es auch Menschen geben, die nicht so recht wissen, wie sie Dich behandeln sollen.

Einer alten Weisheit nach, ist es so: Wie man in den Wald hineinruft, so kommt es auch wieder zurück.

Bist DU nett, wird man auch zu Dir nett sein. Bist Du ein böser Bube, wird man auch mit Dir nicht besonders freundlich umgehen.

Kommentar von Rainzs ,

Aber Schwoaze, ich liebe dich über alles! Ich könnte dir niemals weh tun.

Kommentar von Schwoaze ,

Das würde ich auch nicht zulassen, mein Liebling!

Antwort
von schlonko, 37

Joah, mal so, mal so, Mr. Hyde. Das Thema ist uralt. Sonst gäbe es wohl kein so ausgeklügeltes Justizsystem. 

Generell steht man doch ständig vor neuen Entscheidungen, da gibt es kein Patentrezept, wie man sich immer richtig verhält. Sonst könnten das auch Computeralgorhythmen ausrechnen. Aber der Mensch, der Mensch ist schon ein toller Hecht! Tu mir jetzt bitte nicht weh!

Kommentar von Rainzs ,

Aber schlonko, ich liebe dich über alles! Ich könnte dir niemals weh tun.

Kommentar von schlonko ,

Wie schön! Ich mag Dich auch gut leiden, Rainzs.

Antwort
von zeytiin, 70

Ist das von Mensch zu Mensch unterschiedlich oder allgemein

Kommentar von Rainzs ,

Aber zeytiin, ich liebe dich über alles! Ich könnte dir niemals weh tun.

Antwort
von PilsSa, 25

Das ist normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten