Frage von Gismo815, 48

Das Böse G930 ärgert mich, Wieso?

So ich habe hier eine ausführliche Beschreibung meiner Frage Geschrieben, aber dann hat die Seite einfach neu geladen, und nochmal mach ich mir nicht die Mühe ;P . Also Mein Problem ist, dass das G930 einfach sich an und abschaltet(bei mir ist es so schlimm, dass das Headset  alle 5 sekunden die Verbindung trennt und wieder Verbindet, Non stop), was ich behebe indem ich in C:\Program Files\Logitech Gaming Software\Resources\G930\Manifest Device_Manifest.xml den TurnoffInterval von 900 auf 0 stelle (also energiesparmodus abstellen) und dann per nadel den Empfänger Reboote und dann den Power Button am Headset 10 Sekunden Drücke (neu verbinden). aber nachdem das system oder die Logitech Software neu gestartet wurde, muss ich das von neu machen, und wenn ich soviel geld für ein headset ausgebe, will ich mir auch solche quälereien ersparen. und nochmal zur Info : wer mir nun erzählen will, dass das headset mist ist und dass das rausgeworfenes Geld sei, der kann gleich wegclicken ohne etwas zu sagen, denn dass brauche ich nicht, da das headset bei mir Nur dieses eine Problem hat ( Kein Rauschen, Klarer Sauberer ton und Super Mikro Qualität ist gegeben). ich brauche eine Lösung, die ich nicht täglich 1-3 wiederholen muss, also was längerfristiges. Wäre außerordentlich dankbar, sollte mir jemand helfen können, denn ich hab bislang nichts gutes gefunden

Antwort
von Gismo815, 23

Hm ... ich habe wohl das problem dadurch gelöst das ich die .xml Datei auf Schreibgeschützt eingestellt habe... wer also das gleiche Problem hat geht wie folgt vor :
C:\Program Files\Logitech Gaming Software\Resources\G930\Manifest Device_Manifest.xml den TurnoffInterval von 900 auf 0 stellen und dann die xml Datei auf schreibgeschützt stellen (und wem die veränderung verweigert wird, einfach die xml Datei auf den desktop ziehen, da den intervall verändern und zurück in den ordner setzen), hoffe ich kann damit wem helfen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community