Das Auto richtig starten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also ich würde Kupplung und Bremse treten und starten. Ob dabei ein Gang eingelegt ist oder nicht ist eigentlich egal, aber wenn der zweckst wegrellsicherung beim Abstellen ohnehin eingelegt wurde macht es keinen Sinn den zum Starten wieder raus zu nehmen.

Besser fände ich aber wenn Du den Fahrlehrer frägst warum er Dein Starten als falsch betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einsteigen, Sitz und Spiegel einstellen, anschnallen, Schlüssel ins Schloss, Motor starten, Handbremse lösen (Fuß auf der Bremse), im Spiegel schauen, wann man fahren kann, Blinker setzen, Kupplung treten, Gang einlegen,  nochmal Spiegel und Schulterblick, Kupplung langsam kommen lassen,
losfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
06.05.2016, 13:34

Ich würde mir angewöhnen, die Kupplung grundsätzlich vor dem Starten zu treten.

0

Ich habe es wie folgt in der Fahrschule gelernt.

Einsteigen, anschnallen, Sitz, Spiegel und Lenkrad einstellen, Bremse und Kupplung durchtreten, Auto starten, Handbremse lösen und anfahren.

In der Parkposition ist der Gang eingelegt und die Handbremse angezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupplung treten, Gang einlegen, Motor an schalten und dann Handbremse lösen.

Wenn du vor Lösen der Handbremse noch auf die Bremse trittst, ist das meiner Ansicht nach richtig.

Wie dein neuer Fahrlehrer es gern hätte, solltest du ihn mal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum fragt man den Fahrlehrer nicht einfach? 

Kupplung treten, Motor Starten; Handbremse lösen. Auf gerader Ebene habe ich meist keine Handbremse gezogen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt will er erst Motor an, dann Gamg rein? Kupplung musst du treten und Hamdbremse als letztes raus ist auch gut, da bleibt nut der eine Streitpunkt. Meist wirst duaber vom Parken noch den 1. Gang drinnen haben und einfach drinnen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kupplung treten, Schlüssel umdrehen, passenden Gang einlegen, gegebenenfalls Handbremse lösen, Kupplung kommen lassen und Gas geben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt fragst du ihn mal was er erwartet. Vllt will er ja das du vorglühst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele Wege......

aber als Neuling würde ich sagen:

Kupplung und Bremse treten (weil Gang ist eingelegt)

Auto starten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaltung im Leerlauf. Motor starten Kuppelung, 1ten Gang einlegen, Handbremse lösen, Blinker setzen . Schauen ob alles frei ist und los gehts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
06.05.2016, 13:37

Warum nicht vor dem Starten bereits den Gang einlegen, mit dem man losfahren will? Und warum dann nicht bereits, wenn das Auto abgestellt wird?

Das hätte den Vorteil, dass das Auto durch den eingelegten Gang gegen Wegrollen gesichert ist, und dass die Synchronringe des Getriebes nicht belastet werden.

0

Was möchtest Du wissen?