Frage von oneslash, 103

Das Alter für die Schule, schon zu spät?

Hallo zusammen. Im Moment bin ich 22 ( werde im Mai 23) und mache Berufsaufbauschule (mittlere reife). Ich möchte gerne nach diesem Jahr noch entweder das BKFH oder BK1 und BK2 machen. Wenn ich noch ein Jahr drauf packe bin ich 24 bist ich fertig bin und bei BK1 und BK2 werde ich 25 sein und dann noch Ausbildung. Ist das schon viel zu spät ?

Antwort
von sozialtusi, 59

Ich kenne Menschen, die mit über 40 ihre Erstausbildung begonnen haben...

Ist halt die Frage, was Dein Ziel ist.

Antwort
von feirefiz, 52

Bei BKI musst du klären, ob es eine Altersgrenze für die Aufnahme gibt. Beim BKFH gibt es keine, die Kollegen werden genau so alt sein wie du.

Viel Erfolg!

Antwort
von Lia999, 56

Es ist nie zu spät, sich weiter zu bilden. Ich kenne jemanden, der hat bis er 25 war gearbeitet und danach studiert. Du musst nur durchhalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community