Frage von SenpaiYukii, 59

Darwins Evolution Theorie welche Belge gibt es (Die Größten) und was kann man aus Fossilien lesen?

Was kann man aus Fossilien auslesen und wie?

und was sind die Größten Belege dafür

Antwort
von Andrastor, 31

Die Evolution selbst (also die Veränderung von einer Art zur nächsten) haben wir inzwischen mehrfach bewiesen.

Jedes Zuchtergebnis, egal ob Tier oder Pflanze ist ein Beweis für die Evolution selbst. Die Art verändert sich aufgrund einer Auslese, die nur bestimmten Individuen die Vermehrung gönnt.

Aus Fossilien kann man ihr Alter und manchmal ihre DNS herauslesen. Aus Knochen erkennt man den Aufbau des Skeletts eines Lebewesens, man kann sein ungefähres Gewicht abschätzen, erkennt an der Form der Knochen die Nutzung der Muskeln (Die Knochen von schnellen Läufern sind anders aufgebaut als von schwerfälligen Riesen).

Am Gebiss kann man die Ernährung erkennen und an Funden von Gruppen von Tieren erkennt man ihr Sozialverhalten.

Sind die Fossilien Abdrücke in der Erde, erkennt man ihre äußere Beschaffenheit, ob sie Fell, Haut, Schuppen oder Borsten hatten, sowie die genaue Art wie die Muskeln über den Knochen aufgebaut waren und manchmal kann man so auch die Farben des Tieres bestimmen.

Zu den wichtigsten Funden gehören der Schädel des Neandertalers, welcher erst die Evolutionstheorie in Gang brachte, die Überreste von Lucy und dem Kind von Taung.

Höhlenmalereien und Grabbeigaben, sowie gefundene Werkzeuge, verraten viel über die Menschen von damals. Die Venus von Willendorf gehört auch zu solchen Funden.

Durch DNS-Analysen fand man heraus in wie weit die Frühmenschen mit uns verwandt sind, wann es zur Vermischung von Arten kam, wie die Mischung des Neandertalers mit dem modernen Menschen.

Alle Funde deuten auf eine stetige Entwicklung des Menschen aus einem frühzeitlichen Affen hin. Die DNS von uns und modernen Menschenaffen unterscheidet sich kaum, sie sind unsere nächsten Verwandten.

Alle die versucht haben die Evolutionstheorie zu widerlegen, konnten sie am Ende doch nur bestätigen. Die einzige Möglichkeit sie tatsächlich zu widerlegen wäre ein Fossil eines modernen Menschen in einer Epoche in die er nicht hingehört.

Doch so ein Fund ist bis heute nicht aufgetaucht.

Antwort
von uteausmuenchen, 8

Hallo SenpaiYukii,

es sind keineswegs nur die Fossilien, die uns etwas über die Evolution erzählen. Schau mal hier in meine alte Antwort, da habe ich eine ganze Reihe von Belegen für die Evolution aufgezählt:

https://www.gutefrage.net/frage/indizien-fuer-die-evolutions?foundIn=list-answer...

(Ist natürlich wieder mal der übliche kreationistische Standardsermon drunter, aber das ist halt leider unvermeidbar bei einem Thema, wo religiöse Fanatiker meinen, etwas für ihr (und anderer Leute) Seelenheil zu tun, wenn sie Evidenz und Wissen verweigern...)

Natürlich erzählen die Fossilien sehr viel, vor allem auch,

wie

die Evolution genau abgelaufen ist. Da muss man ja unterscheiden: DenProzess der Entwicklung der Lebensformen... und den Weg, den dieserProzess letztlich bei uns genommen hat.

Ein Fossil verrät uns erst mal, dass es historisch eine bestimmte Spezies mit bestimmten Merkmalen gegeben hat - wir haben sie ja ausgebuddelt.

Wenn uns die Datierung der Schicht gelingt, wissen wir auch, wann diese Spezies gelebt hat.

Wir können dann die Merkmale dieser Spezies mit denen anderer, schon bekannter Fossilien vergleichen und schauen, ob es gelingt, die Spezies in die Stammbäume einzusortieren. Dabei schaut man auf die Ausprägungen der Merkmale (Größe und Form bestimmter Knochen zum Beispiel, oder auf Verwachsungen, auf das Vorhandensein von Haut/Fell/Federspuren....)

Die Lage des Fossils kann uns unter Umständen etwas über das Ereignis verraten, das zum Tod des Individuums geführt hat. Manchmal - wenn mehrere Fossilien zusammen gefunden werden, kann man noch weitere Informationen über die Tierart erfahren. Finden wir z.B. Gelege, finden wir Zahnspuren an Beutetieren, Spuren eines Kampfes.... Durch Vergleich mit modernen Formen kann man so oft erschließen, wie ein bestimmtes Merkmal von den Tieren genutzt worden ist.

Informationen ergeben sich also nicht nur aus dem einzelnen Fundstück als Individuum, sondern auch aus der Frage, wie es als Puzzleteil in das Gesamtbild passt, das alle bekannten Fossilien zusammen ergeben. Dabei entsteht das sogenannte "Fossilienmuster": Die Tatsache, dass sich im Gesamtbild ergibt, dass einfachere, primitivere Formen in älteren Schichten zu finden sind und die Entwicklung der Merkmale ausnahmslos von einfachen Ausprägungen in Richtung komplexerer Formen geht. Sowie die Tatsache, dass moderne Formen ausnahmslos in älteren Gesteinsschichten fehlen.

Neben den anderen in meiner Antwort genannten Beispielen ist es dieses gesamte "Fossilienmuster", das einen sehr starken Beleg für die Evolution darstellt.

Als stärkstes Argument empfinde ich jedoch immer die unvorstellbare Erklärmacht der Evolution: Sie ist in der Lage, jedes Fossil, jeden Laborbefund, jede rezente Lebensform in ein stimmiges Gesamtbild einzupassen: Sie erklärt die Gesamtheit der in der Biologie vorhandenen Daten als Folge eines in der Natur ablaufenden Prozesses namens Evolution. Jedes einzelne Detail ist ein Test für die ET - es könnte nicht ins Bild passen... tut es aber. Die besten naturwissenschaftlichen Theorien, sind die, die am öftesten an ihr getestet wurden und die alle diese Tests bestanden haben. Die ET gehört zu diesen zentralen, bestens bestätigten Theorien.

Wenn Du wissen willst, welche Belege für die ET in Deinem eigenen Körper vorhanden sind und was uns Fossilien lehren, empfehle ich Dir, Dir mal die dreiteilige Miniserie von Neill Shubin anzusehen "Unsere geheimen Vorfahren"... gibt es in der mediathek des ZDF:

http://www.zdf.de/zdfinfo/unsere-geheimen-vorfahren-37421730.html

Viel Spaß beim Gucken...

Antwort
von gromio, 2

guck mal da:

http://www.simplyscience.ch/teens-liesnach-archiv/articles/was-erzaehlen-uns-fos...

Fossilien sind nur bedingt Beweismittel für eine Evolution im Sinne von Darwin - zu viele missing links , zu viele Annahmen, zuwenig konkrete Beweise.

cheerio

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten