darmzotten und mikrovilli?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist ein allgemeines Prinzip von Lebewesen, Oberflächen zu vergrößern, wo es drauf ankommt.
Also meist, wenn irgendwas durch die Oberflächen muss.

Die Größe der Oberflächen wird gern in der Einheit "Fussballffeld" angegeben.
Egal ob es um Darm, Lunge, Kiemen, Kapillaren, Leber oder Niere geht.

Stell dir ein Leben ohne diese innere Vergrößerung vor, da ist es auch egal, ob deine Lunge nun 1 oder 10 Fußballfelder groß ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Darmzotten vergrößern die Oberfläche sodass der Platz effektiver genutzt wird, Mikrovilli haben praktisch die gleiche Funktion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?