Frage von jenninski18, 80

Darmsanierung, gute Produkte?

Kennt jemand gute Produkte zur Entgiftung und Darmsanierung?

Antwort
von Schwoaze, 52

Da gibt es einiges auf dem Markt.  Weißt Du denn genau, worum es geht oder willst Du einfach so an Deinem Darm herumexperimentieren?

Ich rate Dir, den Rat eines Arztes in Anspruch zu nehmen.

Kommentar von jenninski18 ,

Das habe ich bereits getan 😉 Es geht darum, dass ich seit meiner Kindheit ständig mit Antibiotika zugepumpt worden bin (tolle Ärzte) und ich deshalb noch viel anfälliger für jeden möglichen Schrott bin. Der Darm bildet nunmal 70-80% unseres Immunsystems.

Kommentar von Schwoaze ,

Traurig genug, dass so etwas passieren kann. Ich weiß, die Wichtigkeit des Darms wird unterschätzt. Ich hatte ein ganzes Jahre lang ziemliche Probleme mit diversen Unverträglichkeiten und habe von meiner behandelnden Ärztin verschiedene Präparate zur Darmsanierung verschrieben bekommen.  Was jetzt in Deinem Fall am hilfreichsten wäre... da bin ich überfragt.

Kommentar von ilknau ,

Empfehlenswertes Buch: Darm mit Charme von Giulia Enders.

Du wirst fasziniert sein, lG.

Antwort
von ilknau, 42

Hallo, jenninski18.

Meine Mutter machte gute Erfahrungen mit Naturjoghurt, ihre durch Antibiotika zerstörte Darmflora wieder so einzurichten, dass die freundlichen Mikroben ihren Candida albicans ( Darmpilz) in seine Schranken wiesen.

C.a. ist ein normaler Darmuntermieter, erholt sich aber schneller vom A.B. Angriff, worauf er eben überhand nimmt und den Menschen ärgert.

Bitte mache keine unkontrollierte Anti - Zucker - Diät, denn da wandert C.a. gern in die Organe, um sich da eben zu nähren, und kann tödlich werden, lass dich beraten.

Für Naturjoghurt brauchst du nur einen Joghurtbereiter, Hefestartkulturen, 3,5% ige Milch und einen Kühlschrank - kommt dich billiger, denn die Milch für Joghurtnachschub musst du nur mit einem Löffelchen deines zuvor her gestellten Joghurtes impfen, um Neuen zu erhalten.

LG + gute Besserung.

Antwort
von HACKERGTA, 22

Jap. Kenne ich. Auch aus eigen Erfahrung, da ich sie selbst anwende.

Habe mit (und tu's immernoch) Chlorella, Bärlauch uns Knoblauch entgiftet.

Unterandem sind zur Entgiftung bestens geeignet:

{{{{{Aufgrund der Tatsache, das wir mit Pestiziden in Pflanzen und Tieren sowie tierischen Produkten praktisch bombadiert werden, ebenfalls durch Chemtrails (Hier eine Liste, aus einer wissenschaftlichen Analyse, was für Stoffen im Chemtrails gefunden wurde)

[ siehe : "Was sind Chemtrails?" (Nein, es ist keine Verschwörungstheorie, jeder der das sagt ist entweder gekauft, bezahlt oder einfach extrem ignorant (unwissend)]
Ein Video wäre mal hier...oder einige

mit Schwermetallen wie Aluminium, Thorium,Barium,Chrom,Eisen, Kadmium,Chrom,Titan Scherben und, und, und an Schwermetallen, die auch alle auf Nanogröße verseucht werden.
Ebenfalls sind dort natürlich noch andere tödliche, schädliche, giftige Stoffe drinnen.}}}}}

So... Was ich empfehlen kann:

[Natürlich immer Bio, und ohne Konservierungstoffe (Zusatzstoffe)]

1.Chlorella

2.gutes Wasser, wie basisches Wasser z.B, auf gar keinen Fall aber Regenwasser oder Leitungswasser

2.Bärlauch

3.Zeolith

4.Korianderkraut

5.Knoblauch

6. (Kaiser) Natron


6.ne Vegane und biologische ebenfalls glutenfreie Ernährung.

(Gluten und Lektine sind die Ursache von Morbus Crohn. Sie schädigen die.Darmwände und machen sodurch DEINEN (liebevollen) DARM KAPUTT.

Vegan daher, weil es nämlich eben auch so ist, dass jedes kranke Tier, das krank ist, also ALLE, da sich keiner nen Dreck darum scherrt, wie's den Tieren, geht oder ob sie überhaupt gesund sind, eben auch kranke Ware produziert. Milch, Eier. Usw.

Empfehle daher Dokus über Cholesterin und L-Carnitin.
Fleisch natürlich auch nicht mehr.
Warum? Es enthält sehr hohe Mengen an L-Carnitin ( [Hochwahrscheinlich wohl] Aufgrund der Tatsache, dass sie allesamt vergiftet, verseucht, verpestet (wie auch immer) sind.
Diese verstopfen die Arterien und sind die wahren Gründe für Herinfakte, Schlaganfälle und Verstopfung der Arterien.

Das Cholesterim ist der Sündenbock des L-Carnitins, den immer alle beschuldigen, dafür Schuld zu sein.

Du kannst das alles selbst nachsehen :
Was ist Chlorelle, Zeolith, Chemtrails, usw...

Alles hier zu erwähnen würde den Rahmen sprengen.
Ob du das hier wirklich lesen willst...
Keine Ahnung...
Aber naja, dann hab' ich halt, was gites zum kopieren für andere...
Egal.

Falls ich hier irgendnen Fehler gemacht habe, ist das natürlich auf eigene Verantwort, die Annahme und Ausführung der vorliegenden Informationen versteht sich natürlich.

So...

Darmsanierung ? Ebenfalls Darmentschlackung.

Wird auch mit ner gesunden Ernährung

Bewirkt, gesteuert passt da besser.

Schließlich empfehle ich mal den Vortrag von Dr.Klinghardt

Warum so lang?

Weil ich's so wollte.

Antwort
von Gerneso, 47

Die Ernährung muss dafür komplett umgestellt werden. Kein Zucker (auch kein Fruchtzucker), keine Konservierungsstoffe, kein helles Mehl, Pasta, Reis, Soßen. Keine Fertigprodukte.

Nur Vollkorn, Gemüse (ohne Soße), Geflügel, Rind, Fisch. 

Antwort
von aXXLJ, 28

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community