Frage von femino, 117

Darmriss durch Verstopfung?

Da ich nur was über Schwangerschaften gefunden habe, vorerst war und bin ich nicht schwanger. Aber ich leide sehr unter Verstopfung, wodurch mein Darm reißt und Blut im Stuhl entsteht. Manchmal mehr oder weniger Nun meine Frage an euch. Ist es gefährlich? Und was kann ich dagegen tun, da ich schon versuche mich gesund zu ernähren.

Ratschläge und Erfahrungen würden sehr Helfen. Danke

Antwort
von Kleckerfrau, 92

Dir ist sicher nicht der Darm gerissen., Da ist bestimmt nur eine Hämorrhoide geplatzt.

 geh zum Arzt und lass dir was gegen Verstopfung versachreiben. Und ernähre dich dementsprechend. Ein Löffel Leinsamen Öl täglich kann schon mal helfen. oder Buttermilch, Trockenobst.

Antwort
von Hideaway, 78

Wenn der Darm wirklich reißt, bist du kurze Zeit später tot. Vermutlich hast du Probleme mit dem Darmausgang. Bei hartem Stuhlgang kann sich das verschlimmern. Geh mal zum Arzt.

Antwort
von brido, 72

Diese muss auf jeden Fall weg, der Arzt kann Dir nur mehr Ballaststoffe

die quellen/mehr trinken empfehlen,  ich würde auf jedem Fall Symbioflor (oder andere Bakterien) nehmen. 

Kommentar von femino ,

Was genau ist Bioflor?

Antwort
von kokomi, 71

geh bitte zum arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten