Frage von Dersimkurmanc, 29

Darmreinigung wohin gehen bitte um rat?

Ich hätte paar fragen!

  1. Sollte jeder im jahr 1 mal eine Darmreinigung machen?

  2. Wo und wie macht man sowas? Hat jemand erfahrung? (darmreinigung)

  3. Hab nen knubbel am Po! Wohin soll ich? Was machen?! Schmerzen tut es nicht! Sieht halt hässlich aus.! Wenn ich zb ein freund hätte! Wäre mir das unangenehm!

  4. Hab ständige blähungen vor allem morgens und nachts! Was machen? Langsam bekomme ich angst!

  5. Ich hab manchmal ein druck gefühl im hals als wenn ich rülpsen muss muss dann auf mein hals ganz leicht schlagen damit es rauskommt. Was machen?

Antwort
von HeikeElchlep1, 11

Eine Darmreinigung muss man nicht machen, was du sicherlich meinst ist eine Darmsanierung, das ist etwas völlig anderes. Dazu brauchst du einen naturheilkunde Arzt oder Heilpraktiker. Der wird erstmal eine Stuhl Untersuchung anfordern, um zu sehen, welche körperwichtigen und welche fremden Darm Bakterien oder Pilze sind in welcher Anzahl in deinem Darm und wie ist deine Immunabwehr und die Entzündungsparameter. Danach wird er dir eine Therapie und Ernährungsempfehlung geben. Und nach deinen Beschreibungen klinkt es genau danach, was du suchst und brauchst. Versuche erstmal wenig Zucker und Süßes zu essen und trinken, auch bei Obst aufpassen, denn ich glaube, da hat sich der Hefepilz ein bisschen zu breit gemacht. Der lebt in Symbiose mit uns, aber manchmal wird er eben zu viel, einfach den Zucker entziehen, dann wird das schon mal besser. Den Knubbel stellst du bitte einem Arzt vor.

Antwort
von piepsmausi26, 22

Also von jährlicher Darmreinigung hab ich noch nie was gehört. Frag mal deinen Hausarzt.
Den knuppel würde ich auch untersuchen lassen. Und wenn du einen Freund hättest, würde er dir das auch raten, weil er dich liebt und sich um dich sorgt. Schäme dich nicht.

Blähungen und so kommen davon wenn man viel Luft im Bauch hat zum Beispiel wenn du viel pudding oder Eis isst und viel Cola und so was trinkst.
Hast du auch Durchfall? Lass mal ein Ultraschall machen.
Ansonsten kann ich dir iberogasttropfen empfehlen. Die kriegst so weit ich weiß ohne Rezept in der Apotheke. Es schmeckt eklig, hilft aber sehr gut.
Pass es auf jeden Fall abklären.
Gute Besserung

Antwort
von Odenwald69, 8

Blödsinn brauch niemand ohne medizinischen Grund genau so wenig wie ein Aderlass bei uns hat das nie jemand gemacht und sind alle gesund

Antwort
von grisu2101, 11

1. - Ist Quatsch! Kein Darm muss gereinigt werden.
2. - Es gibt evtl. spezielle Diäten, die den Darm mit Ballaststoffen o.ä. mal etwas "in die Spur" bringen sollen
3. - Zeig es dem Arzt, evtl. kann er das entfernen.
4. - Überdenke mal was Du isst und trinkst.
5. - Da frag auch mal Deinen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community