Frage von DerBoiIsFly2, 39

Darmkrebs oder laktoseintolleranz?;(?

Hallo ich esse nun seit 2 Wochen fast jeden Tag ein Eis von der eisdile und habe seit diesen zwei wochen komische Beschwerden , komischer gelber Schleim im Stuhl, stiftchen Stuhlgang, mal Durchfall mal bauchkrämpfe was ist das ich habe sehr Angst , ich bin 13

Antwort
von Steinbock1234, 11

Wenn es eine Laktoseintoleranz ist, dann besorge in der Apotheke Lactostop. Und am besten gleich mehrere, um im Notall abgesichert zu sein. Gibts rezeptfrei. Vorm Essen nehmen und dann passiert nichts. Freund von Schwester hat Laktoseintoleranz überraschend bekommen und er nimmt die Tabletten immer. Besonders beim auswärtigen Essen. Weil sonst kommt er nimmer von der Kloschüssel runter.

Antwort
von Huflattich, 14

Vielleicht versuchst Du einfach mal auf das tägliche Eis zu verzichten .

Eisdielen sind oft nicht ganz "koscher" (sauber)  kann also alles sein Verkeimung, Laktoseintoleranz etc. 

Krebs mit 13 - eher unwahrscheinlich, unwahrscheinlich....

aaaaaber, wenn es nun nicht bald besser wird,  (also ohne Eis von der Diele  ;o)  ) wäre ein Arztbesuch angesagt .. 

Antwort
von KatzenEngel, 26

Lass erstmal das Eis weg und mach morgen einen Termin beim Arzt aus, der kann Dir sicher weiterhelfen.

Also es handelt sich bei den von Dir beschriebenen Symptomen nicht zwangsläufig um Krebs und ob es Laktoseintolleranz ist wird der Arzt testen.

Alles Gute :)

Antwort
von Messkreisfehler, 23

Gut möglich das es sich um eine Laktoseintoleranz handelt.

Geh zum Arzt und lass dich darauf testen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten