Frage von Maurerlulli, 54

Darmgeräusche. Was soll ich tun?

Hey,

Ich( Männlich, 26 Jahre) hatte in letzter Zeit sehr viel Stress, das legte sich anscheidend in meinen Magen-Darm-Trakt.

Ich hatte Magendrücken und auch einen Druck im kompletten Darm. Ich war beim Artz, er sagte das es unter Umständen mit dem Stress zusammenhängt und verschreib mir Omeprazol für den Magen.

Vom Magen her wurde es wirklich besser, nun merke ich aber in stillen Momenten, dass mein Darm ab und zu geräusche von sich gibt.

Vielleicht bilde ich mir das ein, weil ich einfach die ganze Zeit mich auf meinen Darm konzentriere ob er noch rumort oder nicht. Nach der Einnahme von Iberogast habe ich Ruhe.

Können Darmgeräusche von alleine vergehen oder sollte ich nochmal zum Artz? Beschwerden habe ich keine, normaler Stuhlgang, keine Blähungen, nur selten ein leichter druck im Unterdarm, aber auch nur wenn man auf der Couch liegt und nicht abgelenkt ist spürbar.

Vielen Dank im Voraus für eure Meinungen und Hilfe

Antwort
von HiFiech, 17

gelegentliches Darmgerumpel ist ganz normal. Schließlich ist das ein (Muskel)schlauch, in dem sich alle möglichen Sachen in fest, flüssig und gasförmig befinden. Da gurgelt schon mal gelegentlich was.

Jeder normale Mensch bildet am Tag ungefähr einen halben Liter Gas, und manche schlucken sogar noch zusätzlich Luft runter.

Meist fällt einem das Gerumpel in entspanntem Zustand auf; wenn man autogenes Training macht, sagt der Lehrer sogar extra dazu, dass das plötzliche Gekoller normal und ein Zeichen von Entspannung ist, weil sich da schon manche Leute sehr drüber erschrocken haben, wie laut sie pupen können. 

Also Keine Panik! :)

Und wenn doch Panik, dann Fencheltee ;)

Antwort
von Latexdoctor, 19

Anstelle vonMedikamenten versuche es lieber mit Entspannungsübungen :)

Anleitungen dazu findest du viele im Internet, gratis :)

Wenn man eine Sache erwartet tritt sie auch ein, dur Forcierst es ja, weil du es erwartest, also entspannen oder Relaxen, wenn dir das Wort besser gefällt ;)

Kommentar von Maurerlulli ,

Du hast recht, aber glaubst du man kann sich sowas wirklich "einbilden"?

Ich werdes es mal mit relaxen versuchen. Danke dir xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community