Frage von Ron1977, 58

Soll ich eine Reise nach Südafrika antreten trotz möglicher Darmentzündung?

Hallo ich bräuchte bitte unbedingt euere Hilfe .  Ich (leide) nunmehr seit 4wochen an "schmerzen" ,ziehen ,kneifen ,drücken im gesamten Bauchraum in unterschiedlicher Variation und Intensität.  Ab und an ist der Stuhl etwas weicher oder gar mit Luft versetz andererseits auch völlig normal von Farbe und Konsistenz. Erbrechen war nicht dabei und auch kein Fieber.
Ein Ultraschall vom Bauch wurde gemacht und war ohne Befund sowie mehrmals unauffällige Blutwerte und eine Computertomografie des abdomens ,die nicht auf Magen oder Darm schließen lässt .!
Ein Selbsttests auf verstecktes Blut im Stuhl war ebenfalls ohne Auffälligkeiten und auch der Test auf Gluten blieb "erfolglos" .
Nun besorgte ich mir gestern einen Stuhl-Selbsttests auf calprotectin (Entzündungen des Darmes ) und dieser zeigte auf Entzündungen positiv an. Nun kommt mein derzeitiges sehr wichtiges Problem .
Ich habe für morgen eine 3 wöchige Reise nach Südafrika geplant und bin nun nicht mehr in der Lage objektiv zu entscheiden ob ich die Reise antreten soll ,kann ,werde ...!?
Ein erneutet stuhltest diesmal aber über ein Labor würde  3 Tage dauern
und ist für mich nicht möglich .
Wie verhalte ich mich .?
Was ist vertretbar.?
Setze ich mich unnötig einer Gefahr auf .?
Ich bin sehr angespannt und hin und hergerissen wie ich wohl die richtige Entscheidung treffen könnte,zumal auch der Urlaub meine Frau davon abhängt .!
Vielleicht finde ich ich ein paar fachkundige Menschen die mir Ihr persönliche Einschätzung mitteilen würden .!?
Vielen Dank im Voraus
Ich zähle auf euch .!

Antwort
von LiselotteHerz, 42

Da gibt es nur eine Lösung einer richtigen Diagnose: Eine Koloskopie, eine hohe Darmspiegelung. Die macht Dir jeder Gastroenterologe ambulant.

Kümmere Dich am besten gleich um einen Termin, auch Gastroenterologen haben zuweilen längere Wartelisten. 

lg Lilo

Ich habe gerade erst gelesen, dass Du bereits morgen verreist. Das musst Du selbst wissen, ob Du Dir das zumuten willst. An einer Darmentzündung stirbt man allerdings nicht, es könnte halt sein, dass Du dann in Südafrika sitzt und hast Schmerzen und Verdauungsstörungen.

Nimm Dir vorsichtshalber Heilerde mit, am besten mehrere Packungen. Heilerde nimmt man so ein: 2 gehäufte Esslöffel auf ein großes Glas Wasser, gut verrühren und sofort trinken.


Kommentar von Ron1977 ,

Danke für deine zügige Antwort .
Mein aktuelles Blutbild ist ca. Eine Woche alt und Leukozyten und Crp sind darauf absolut in Ordnung .!

Kommentar von LiselotteHerz ,

Dann kann auch kein stark entzündlicher Prozeß vorliegen. Wer weiß, wie zuverlässig diese Selbsttests sind.

Geh am besten auch noch in die Apotheke und hole Dir Lefax extra, hilft hervorragend bei Gasansammlungen im Bauchraum und haben keinerlei Nebenwirkungen

https://www.lefax.de/de/mein-lefax/lefax-extra/index.php

Da Du ein erwachsener Mann bist, empfehle ich Dir 2 Kapseln auf einmal zu nehmen. Luftansammlungen im Bauch können bei einem Flug starke Schmerzen verursachen.

Kommentar von Ron1977 ,

Vielen lieben Dank für deine Einschätzung,ich hatte schon mit starken Entzündungen gerechnet .!

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Ein fachkundiger Mensch wäre dien Arzt. Ruf ihn an und bitte um eine Gespräch oder kurzfristigen Termin. Hier kann niemand Diagnosen stellen.

Antwort
von beast, 22

Deine  Gesundheit  geht  vor.... Eine  Reise  kann man  ja wohl  verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten