Darlehnen aufgenommen, was sind meine Rechte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Über das Darlehen gibt es Unterlagen, wahrscheinlich beim Vater.

Wer hat überhaupt die Verträge unterschrieben?

Diese Unterlagen musst du einsehen und dich vertragsgemäß verhalten.

Woher soll diese Bank oder evtl. die Akademie oder wer auch immer deine neue Adresse haben wenn du sie ihnen nicht mitgeteilt hast?

Irgendwer von euch ist eine Verpflichtung eingegangen.

Wie andere Leute ihre Darlehnesverträge oder Förderungen (Bafög, Meister-Bafög) oder so geregelt haben, ist für deinen Vertrag nicht relevant.

Du musst dich dringend kümmern. Deine Darlehnsgeber sind "Geschäftsleute" keine Wohltäter.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coconatcandii
15.06.2016, 19:02

Email Kontakt war ja mgl. sie hätten jederzeit per Mail fragen können, auch bei meinem Vater. Ich habe Fragen gestellt auf die ich Wochen warten musste.. Habe um telefonischen Kontakt gebeten, nichts..

Und dann war es mgl. dass die Gebühren angehängt werden, plötzlich wollen sie das Geld sofort von mir. Da stimmt doch was nicht!?

0

Per mail würde ich mit keiner Bank kommunizieren, sondern nur schriftlich oder persönlich. Aber mach dich einmal kundig beim Verein für Konsumentenschutz, vielleicht können die dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DArüber muss es doch Unterlagen geben. Sowas läuft niemals per E-Mail. Das ist doch äußerst dubios. Such Dir erstmal alle Unterlagen zu der GEschichte zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht nur nach rechten fragen . die andere seite hat das recht ihr geld zu bekommen , den vertrag haben sie mitunterschrieben .

sie hätten mit dem vater früher , z.b. vor 08.14 ,reden sollen , dann hätten sie von seiner stornierung gewußt !

hätten die raten weiter irgendwie finanziert oder halbiert gestreckt und einen großteil mit den ersten gehältern abgedrückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest wohl die Unterllagen, zu mindest in Kopie, von Deinem Vater anschauen. Da es sich wohl um dieses Dahrlehen handelt.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?