Darlehen vom jobcenter für Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an .. hast du ein Jobangebot wo der Schein erforderlich ist, oder hast du so blöde Arbeitszeiten das du mit den Öffis nicht hin und zurück kommst, stehen die Chancen recht gut auf Übernahme. Ansonsten: frag deinen Bearbeiter ob ein generelles Darlehen möglich ist .. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer machst, ist der Lappen inbegriffen. Ansonsten geht es durch sehr harte Wände!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Glück, ich versuche das schon seit Ewigkeiten. Wurde bisher immer agbelehnt. Ich habe gehört, dass man manchmal einen Zuschuss bekommen kann aber ich glaube kaum dass das Jobcenter die Kosten vollständig übernimmt. Es kommt auch sehr auf deine Situation an. Wenn du z.B. einen Job als Zusteller oder so kriegen könntest oder was anderes wo du mobil sein musst, hast du eventuell Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er für eine Arbeitsaufnahme oder Übernahme nötig ist, lass dir einen entsprechenden Schriebs fertigmachen. Den reichst du beim JC ein. Und wenn du Glück hast, fällt das Ding dann unter "berufliche Förderung", dann musst du nichts zurückzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung