Frage von Mfk61616, 43

Darlehen kündigung möglich oder nicht?

Hallo, ich habe einen Darlehensvertrag, der seit zwei Jahren läuft. Nun sind in den Letzten zwei wochen einige Buchungen von meinem Girokonto züruckgegangen somit ist meine Bonität gefallen meine Beraterin hat gesagt das Sie evtl. den Darlehensvertrag kündigen können oder werden, die darlehensraten wurden aber immer problemlos abgebucht.Meine frage ist ob sie mir den vertrag kündigen können weil von meinem girokonto etwas nicht abgebucht werden konnte aber meine Darlehensraten immer bezahlt wurden.?

Antwort
von Jack98765, 19

Natürlich, wenn der Darlehensgeber befürchten muss, dass du in Zukunft deine Raten nicht zahlen kannst, können der das Darlehen sofort kündigen und den noch offenen Betrag fällig stellen.

Kommentar von Mfk61616 ,

Ich bezahle die raten aber immer problemlos nur weil jetzt von meinem Girokonto beträge zuruckgegangen sind kann sie gekündigt werden ?

Kommentar von Jack98765 ,

Ist dein Kreditinstitut auch Darlehensgeber? Wenn ja, wissen sie über deine Situation bescheid und wenn ihnen das Risiko zu hoch wird, kündigen sie den Vertrag.

Antwort
von ludpin, 24

Ein Darlehen kann auch frühzeitig abbezahlt werden. Bzw. zahl die fehlenden Beträge sofort nach.

Kommentar von Mfk61616 ,

Es fehlen aber keine beträge die darlehensraten werden jeden Monat problemlos bezahlt kann es trotzdem zu eine Kündigung kommen?

Kommentar von ludpin ,

Nein, wenn kein Ausfall vorhanden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten