Frage von Nicklike, 368

Darknet, Snuff - Videos?

Hallo zusammen, ich bin 15 und sitze viel vor dem Computer, wenn ich denn nicht schlafe. Ich bin ziemlich Computer-Interessiert und bin in vielen Bereichen und Möglichkeiten neugirig. Also mein Freund hat mir letztens etwas vom Darknet erzählt, er redete von Snuff-Videos sorry, wenn ich das falsche Wort dafür benutze, ich habe sogar Angst danach im Internet zu googlen, wegen irgendwelchen Bildern die plötzlich auftauchen könnten.... Er erzählte mir z.B von einem Mädchen, die richtig krass gefoltert wurde und vergewaltigt und so.... allein vom zuhören war ich sehr verstört. Er hat mir auch schon Links geschickt in denen man die Menschen sieht die hinter so etwas grausamen stecken. Mich würde es doch echt mal Interessieren, was ihr von diesen Videos im Darknet haltet, was ist eure Meinung dazu? Was kann man dagegen machen? Wie sehen eigentlich die Strafen aus die, die Täter für so etwas bekommen?

Antwort
von HenryD15, 286

Ich würde dir als erstmal raten solche Seiten nicht zu besuchen, die sind nicht gut für dich. Ich finde das Thema Darknet bzw. Deepweb genauso interessant wie du und bin auch im gleichen alter wie du. Wenn du mehr über das Darknet erfahren willst gibt es sehr gute YouTuber auch im Deutschen Bereich wo du mehr erfahren kannst. Guck einfach mal auf YouTube nach Multi [German Creepypasta] oder AmazingTy

Kommentar von Nicklike ,

Ich würde mich das auch nie trauen. Ich werde mich mal bei YouTube umschauen! Danke!

Kommentar von PomHobbit ,

Großartig. Mulzicreepypasta ist natürlich ne ganz tolle Quelle, wenn man vernünftige Informationen haben will. Sagt ja nicht schon der Name "Creepypasta" , dass das erfeundene Geschichten sind. Ganz im ernst, es wird viel zu viel Wind um diesen DeepWeb/ DarkNet Mist gemacht! Es ist wie google, legal und mit viel gutem inhalt. Und in beidem gibt es Menshcen, die Mist posten.

Kommentar von HenryD15 ,

Ich denke das der Wind um das Darknet teilweise sehr berechtigt ist, da es ein Viel größeren Umfang als das "normale Internet " hat. Aber natürlich hast du recht das es auch normale Seiten im Deepweb zu finden gibt wo beispielsweise aktuelle Politische Themen besprochen werden, dennoch beinhaltet ein großer Teil des Darknets Waffen- und Drogenhandel sowie Snuff- und andere Videos.

Antwort
von Seanna, 271

Nix kann man dagegen machen, da man die Leute nicht zu fassen bekommt. Die Server stehen in der ganzen Welt, die Gesetze sind uneinheitlich und die Wege über viele viele Server nicht nachvollziehbar.

Was er dir erzählt hat über die Art der Inhalte... betreffend des Mädchens... ja, sowas gibt es dort auch und man stößt auch ungewollt schneller drauf als einem lieb ist.

Insofern ist komplett fernhalten eine sehr gute Strategie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten