Frage von ugurano22, 56

darknet oder deepweb?

was ist wenn ich mit so einer seite außerhalb tor reingehe, also die Legalen sachen rausfische, mache ich mich trotzdem strafbar, weil man ja zwischen durch auch illegale sachen dazwischen kommen

Antwort
von AnReRa, 27

Ich denke mal, dass Du falsche Vorstellungen von der 'Überwachung' hast.

Wenn Du ohne einen Anonymisiere (wie Tor) im Netz unterwegs bist, sieht der Anbieter Deine echte IP-Adresse und kann damit den Anschlussinhaber ausfindig machen.
Aber das 'Anschauen' von Webseiten ist niemals 'strafbar'. Erst wenn Du z.B. Sachen anbietest oder - eingeschränkt - käuflich erwirbst, machst Du dich potentiell strafbar.


Antwort
von gertsch1981, 23

Anonymisierungsdienste wie Tor zu BENUTZEN, ist nicht illegal! 

Antwort
von ugurano22, 24

das meine ich ja nicht, ich will ja nur die legalen sachen da rauzwischen, aber irgent wie traue ich mich nicht ohne Tor

Kommentar von J1102 ,

würde ich auch nicht

da tor recht sicher ist und du dir ohne sehr leicht vireneinfängst

Kommentar von LetsMonsta ,

Ohne Tor kannst du solche Seiten nicht benutzen. Fakt.

Probier doch erstmal solche harmlosen Seiten wie The Hidden Wiki.

"Viren" kannst du dir durchs Anschauen mit Tor nicht einfangen, da NoScript vor soetwas schützt. Fakt.

Auch wenn du dir Illegale Sachen wie Waffen, Drogen usw. nur anschaust ist das nicht Strafbar. Fakt.

Wenn du dir KP's reiziehst ist das strafbar. Fakt.

Antwort
von J1102, 24

Auch mit tor machst du dich nicht starfbar,solage du dir keine kinderpornos ansiehst oder waffen,drogen etc. kaufst, reinteoretisch kannst du dir auch waffen im darkweb legal ansehen,nur der kauf ist illegal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community