Frage von Cengo385, 42

Dark Souls 3 gutes Spiel?

Guten Tag,

ich habe kein Spiel der Dark Souls Reihe gespielt aber Dark SOuls 3 sieht verdammt gut aus.

Ich woltle fragen, wie das Spiel so geworden ist. Hat man lange Spaß ? Wie sieht es aus mit einem Onlinemodus und wie ist das PVP System ?

Im Grunde will ich wissen ob es ein Spiel ist, welches man einmal Spielt und dann liegen lässt (z.B. The Last of Us) oder ob man das über einen längeren Zeitraum spielen kann mit Motivation

Danke für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thyralion, 25

Ich finde die komplette Soulsreihe klasse. Der dritte ist jetzt nicht der stärkste aus der Familie, aber auch nicht der schwächste und auf jeden Fall immer noch ganz großes Kino.

Auf jeden Fall brauchst du ein dickes Fell und vor allem den Willen, sich auch mal selbst etwas abzuverlangen, denn die Titel sind für Normalspieler wie mich, bockschwer. Bis du einen Boss besiegen kannst wirst du etliche Anläufe brauchen, aber die geballte Faust und das Endorphinbad, wenn du einem anfänglich unbesiegbaren Brocken seine Seelen aus dem Leib prügelst, gibt es in keinem anderem Spiel. Da kann das laute "Yes!" auch schon mal den Nachbarn aus der Koje schmeißen. =D

Du musst dir nur bewusst sein, dass es in dem Spiel nur einen wirklichen Gegener gibt. Nämlich dich selbst! Bist du nicht konzentriert, Tot! Bist du zu gierig, Tot! Willst du den Gegner zu lässig besiegen, Tot! Du siehst schon der Tod wird ein ständiger und penetranter Begleiter sein. Nur wenn du in der Lage bist aus jedem einzelnen zu lernen und ihn nicht als Strafe sondern als Schule verstehst, dann kannst du letztlich triumphieren. ;)

Der dritte Teil ist auch wieder atmosphärisch Dicht und die Gegner (besonders die Bosse) sind eine wahre Augenweide. Das Arsenal ist reichhaltig und somit kannst du deine Spielweise individuell anpassen. Das Gameplay ist fordernd, aber nie unfair. Die Musik ist sehr rar gesät, aber wenn sie kommt, dann schafft sie es spielend, deinen Puls jenseits vom gesunden Mittel zu heben. Von daher kann ich dir die Soulsreihe inklusive dem dritten Teil nur empfehlen.


Kommentar von Cengo385 ,

Danke für die schnelle Antwort !

Würde mich freuen wenn du mir noch etwas über doe länge des Spielspaßes sagst und wie es mit einem Online Modus aussieht.

Also kann man paar Monate mit verbringen oder spielt man das durch und das Spiel hat sich gegessen?

Danek :)

Kommentar von Thyralion ,

Also schnelles Futter ist es nicht, ich habe in den zweiten Teil locker 150 Stunden versenkt und der erste ist auch schon bei über 80 Stunden und noch nicht komplett vollendet. Den Dritten habe ich intensiv angespielt und ich denke, da wird es kaum anders sein. Wiederspielbar sind die Teile auf jeden Fall, denn nach Abschluss kannst du der Perversion noch einen drauf setzten und die NewGame+ Variante spielen. Dann wird das Ganze nochmal so schwer. ;)

Es gibt auch einen OnlineModus der sehr durchdacht ist und für mich etwas schwerer zu erklären, da ich nur ungern andere Spieler überfalle und mich mit ihnen messe. Das ist jederzeit möglich, solange der Überfallende Menschlich ist bzw. die Glut in sich trägt. Mehr will ich dazu an der Stelle mal nicht verraten, denn darin liegt einer der intelligesten Spielerein der Serie. Dir wird die Geschichte nicht erzählt, sondern du musst es dir selbst "zusammenreimen". Zum Beispiel aus den Bruchstückhaften und kryptischen Dialogen, Ausrüstungsbeschreibungen oder einfach anhand der Architektur. Du bist quasi zum Entdecken gezwungen. Aber zurück zum Onlinemodus. Du kannst dich also mit anderen Spielern messen und sie, wenn du denn einiges auf der Pfanne hast auch überwätligen, aber triebst du´s zu bunt, bist du als Sünder gebranntmarkt und Freiwild für alle anderen, die sich eine Herausforderung abseits der normalen Gegenerhorden suchen. Clever und Fordern muss ich gestehen.

Du kannst aber auch ganz konventionell Freunde einladen und mit ihnen kooperieren. Das kann insbesondere bei einigen Bossen seeeehr hilfreich sein. Wenn du keine Freunde hast (ich hoffe du weißt wie ichs meine), helfen dir aber auch heraufbeschworende NPC´s.

Unterm Strich ist meinen Augen die Langzeitmotivation enorm und für den multiplayeraffinen Spieler ein gutes System angelegt.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community