Frage von Chrischan123, 44

Dark Souls 3 als Einstieg?

Dark Souls 3 wird ja, wie bekannt, der letzte Teil der Souls Reihe. Ist es ratsam die vorherigen Teile gespielt zu haben (evtl.) auch Bloodborne, oder wird es mir auch so gelingen, mit hoher Frustrationstolleranz und etwas Übung, diesen Teil zu stämmen?

Antwort
von duback007, 32

Schaffen kannst du den 3. bestimmt. Der erste ist nur stark zu empfehlen, weil er wirklich viel Spaß macht.

Antwort
von GuteAntworten1, 36

Es wird sowieso mit hoher Frustration zusammenhängen. Ausser du bist ein DS "Profi", also viel wird es nicht bringen.

Antwort
von byrgenwerth, 12

Naja ich würde empfehlen dark souls 1 und 2 gespielt zu haben. Es kommen wahrscheinlich Momente wo du sagen wirst " und wer ist das jetzt bitte? Egal"

Aber einer der die story und die npcs von vorherrigen teilen kennt wird sagen
" Oh mein gottttt Onion bro???? Wtf wo bin ich, oh mein gott das ist doch nicht..?! "

Usw. 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten