Frage von slippyKangaroo, 79

DARK NET Tipps und Tricks?

Hey, Ich würde gerne mal mit nem Freund ins Dark Net. Mein Problem ist, dass ich nir jedoch nur Schauergeschichten übers Fark Net angeguckt habe. Also ich weiß schon wie man da reinkommt und was es ist ect.., aber ich möchte mich best möglichst schützen. Deswegen was schützt mich noch? Habe Windows 8. 1 und habe nicht vor Linux zu benutzen :D

Antwort
von TUrabbIT, 20

Solange du mit etwas Vernunft und Verstand heran gehst, brauchst du kein besonderen Schutz.
Sei dir bewusst: Es gibt illegale Inhalte und legale Inhalte, bei manchem Inhalt ist schon das betrachten Strafbar. Das meiste an illegalen Angeboten ist Betrug, kauf nichts und auf keinen Fall über eine Bankverbindung oder Kreditkarte.

Grundregeln:
Kein JavaScript, Flash etc. aktivieren, außer du bist sicher welche Skripts ausgeführt werden.
Nichts herunterladen außer du bist sicher was es ist, und das es sicher ist.
Keine persönlichen Daten* herausgeben. (Besonders auf Seiten mit illegalen Inhalten. [Ja, die gibt es und die sind (leider) einfach zu erreichen])
Vertraue niemanden und nichts, wenn du dich unsicher fühlst oder ietwas Preis gegeben hast: Neue Session starten.

Wenn du dich daran hälst, dürfte dir nichts schlimmeres passieren als das du ggf. auf verstörende Inhalte triffst.

*Schriftverkehr immer nur in Englisch. Keine Namen, keine IP Adresse, keine E-Mail, nichtmal den Kontinent auf dem du lebst nennen. Keine Nicknamen die du auch im öffentlichen Netz nutzt nutzen.

Antwort
von Invictu520, 35

Naja, also eigentlich schützt dich der Tor Browser schon ganz gut am besten liest du dir mal irgendwo ne Anleitung durch es gibt genug auf youtube usw, die da bisschen Helfen. 

Ich war früher auch bisschen da unterwegs (man ist ja neugierig) und mir ist nie was passiert. Ich hab die meisten Seiten über das Hiddenwikki gefunden d.h. das waren nur die eher Oberflächlichen Seiten aber wobei man auch da schon verrücktes Zeug findet.

Ich rate dir ab auf irgendwelche "Random"-Seiten zu klicken, denn da landet man weiß gott wo und macht sich vielleicht sogar Strafbar, denn es gibt wirklich alles. 

Im clearweb, findest du auch paar onion-links die meistens relativ harmlos sind.

Solang du nichts kaufst, nicht in irgendwelchen Redrooms, CP-Seiten oder sonstigen kranken Foren/Seiten landest/rumhängst wird nicht viel passieren, wenn du dort landest hast du wahrscheinlich schnell ein Problem. Wie gesagt ich hab mich mit gucken begnügt und da hauptsächlich sowas wie Silk-Road.

Im Deepweb fängst du dir wenn du vorsichtig bist genauso viele Viren ein wie im normalen. Solange du nicht jeden Scheiß anklickst, nichts kaufst und auch sonst bissl vorsichtig bist passiert eigentlich nichts.

Aber mal im ernst so geil ist es nicht. Es reizt einen nur weil da illegale Sachen abgehen und teilweise noch ziemlich krankes. Das Kranke sollte man sich net anschauen und bei Dingen wie z.B den Seiten wo man Waffen und Drogen kaufen kann sollte man auch die Finger lassen. Also im Prinzip kannst du nix machen. 

Antwort
von LaurentSonny, 56

Der beste Schutz ist, es gar nicht zu benutzen. Es ist nicht wirklich spannend. Aber wenn du es unbedingt benutzen möchtest, dann kann ich dir nur sehr gute Virenscanner empfehlen und einen PC zu benutzen, der eh nicht gebraucht wird. Welches Betriebssystem benutzt wird, ist völlig irrelevant, denn Windows schützt dich vor den Gefahren genauso gut wie Linux oder Mac.

Kommentar von azmd108 ,

Wenn es um Schadsoftware geht, ist es weitaus wahrscheinlicher, sich etwas auf einem Windows-Rechner einzufangen als auf Linux oder Mac OS. Vollkommen wurscht ob Dark Net oder was auch immer..

Antwort
von Chillmylp, 47

Ein gutes Antivirusprogramm solltest du schon haben aber Linux auf einem USB-stick wäre am besten

Kommentar von Chillmylp ,

habs mit win 7 ausprobiert gab keine Probleme

Kommentar von slippyKangaroo ,

Und was ist mit weiteren Verschlüsselungen usw...?

Kommentar von Chillmylp ,

hatte ein Pc der mir egal war hab einfach Norton und Tor drauf und bin dann für 30min ins Darknet

Antwort
von LeonardM, 10

Ich empfehle über das lan kabel ein kondom zu stülpen für sicheren verkehr

Antwort
von Muhviehstarx3, 37

Der beste Schutz wäre sich davon fern zu halten.

Antwort
von petsto7, 25

1. du brauchst nen tor webbrowser google es

2. du brauchst eine dark net adress liste

3. viel spaß ;)

Und schutz wer brauch schon schutz XD


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community