Frage von mieterin2016, 68

DarfIch ein Vermieter eine Garage kündigen weil man zuvor eine Erhöhung der Miete zu recht abgelehnt hat?

Antwort
von peterobm, 50

wenn ein separater Mietvertrag besteht, kann sie sogar ohne Erhöhung kündigen. Da gelten sogar ganz andere Fristen. Sogar von heute auf morgen.

Kommentar von mieterin2016 ,

Hier ein bisschen detaillierter: Der Vermieter wollte die Miete für die Garage erhöhen. Grund: Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten. Diese habe ich abgelehnt da diese zu den Pflichten des Vermieters gehören. Daraufhin wurde mir die Garage gekündigt.

Kommentar von peterobm ,

konform, das hättest dir denken können. Einige dich mit dem Vermieter. Auch ohne hätte er dir kündigen können. Du stehst ab sofort mit Auto auf der Strasse.

Kommentar von mieterin2016 ,

Diese Arbeiten hat der Vermieter aber nicht ausgeführt. Man darf doch nicht erst erhöhen und dann die Arbeiten durchführen.

Kommentar von peterobm ,

in zeitlichen Abständen kann die Miete durchaus erhöht werden.

Kommentar von anitari ,

Bei Mietverträgen über Garagen, wie allen Mietverträgen über Räume die keine Wohnräume sind,  kann die Miete ohne jeden Grund erhöht werden. Ebenso können solche Verträge vom Vermieter ohne Grund gekündigt werden.

Antwort
von anitari, 49

Einen Mietvertrag für eine Garage, wenn nicht zusammen mit der Wohnung gemietet, darf der Vermieter jeder Zeit und ohne Grund kündigen.

Antwort
von ErsterSchnee, 43

Gibt es für die Garage einen gesonderten Mietvertrag?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten