Frage von Chaosmcler, 62

Darf (will) Rey Mysterio weitermachen?

Ist Red Mysterio dann dem Vorfall für immer gesperrt oder kann er weitermachen, wenn ja will er weitermachen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KrizKey, Community-Experte für Wrestling, 25

Rey war eigentlich nie weg. Ich schätze der "Vorfall" den du meinst bezieht sich auf den In-Ring-Tod von Perro Aguayo Jr. letztes Jahr. Rey war bereits 14 Tage danach wieder aktiv und nahm an einem Event der QPW aus Katar in Doha teil, wo er Alberto El Patron alias Alberto del Rio besiegen konnte.

Er ist halt bevorzugt in Mexiko aktiv, nicht bei WWE. Wenn du vom Wrestling bislang nur den Marktführer kennst, so kann es natürlich sein, dass er unter deinem Radar verschwunden ist. Aktuell ist er Teil der neuesten Staffel von Lucha Underground in LA. Und zuletzt trat er Anfang Juni bei der mexikanischen AAA bei deren PPV Lucha Libre Victoria World Cup im Team Mexico International an.

Zum Vorfall selbst: Rey trifft nicht die Schuld am Tod von Perro Aguayo Jr.

Kommentar von Chaosmcler ,

Wer ist denn für den Vorfall schuldig und hat es eine AAA App?

Kommentar von KrizKey ,

Der Diagnose des Notfallarztes zufolge erlitt Perro Aguayo Jr. einen Schlaganfall während seines Matches, woran er letztendlich verstarb. Demnach ist niemand schuld. Sein Vater Perro Aguayo verzichtete, soweit ich mich erinnern kann, auf eine Obduktion, in Mexiko werden generell Begräbnisse sehr schnell durchgeführt und er machte Rey auch keinen Vorwurf. Der finanzielle Aufwand für das Begräbnis wurde vom Veranstalter der Show, bei der es zu diesem tragischen Vorfall kam, übernommen. Der reißerische Artikel der BILD von damals ist also etwas von der Realität entfernt ;)

Soweit ich weiß, hat die AAA keine englischen und definitiv schon gar keine deutschen Kommentatoren. Ich weiß nicht, ob es eine App gibt, aber du solltest IMO des Spanischen mächtig sein, oder eben die Matches ohne Kommentar bzw. ohne Kommentar den du verstehen kannst genießen. Hier zumindest mal deren aktueller Kader von deren Website: http://www.luchalibreaaa.com/en/luchadores/

Der US-Ableger der AAA heißt Lucha Underground, auch dort hat Rey bereits Auftritte absolviert. (ab Staffel 2) Diese Promotion ist sehr sehenswert, mal was ganz anderes im TV Serien-Stil.

Kommentar von KrizKey ,

Einige wichtige Sachen, die du über mexikanisches Wrestling wissen musst:

- Es wird Lucha Libre genannt

- Wesentlicher Bestandteil sind Masken aller Art. Eine Matchart die dort sehr berühmt berüchtigt ist, ist das Apuestas Match, der Verlierer muss dem Sieger seine Maske übergeben und sein Gesicht zeigen. Alternativ (für Wrestler ohne Maske) kann man in einem großen Match auch seine Haarpracht riskieren. Vor allem bei den Luchadoras (Damen) eine große Erniedrigung, so ein Match zu verlieren.

- Ein Face ("Guter"/Superheld) heißt dort Tecnico, ein Heel ("Böser"/Bösewicht) heißt dort Rudo

- Etwas verwirrend dürften auf dem ersten Blick die wenigen Exoticos wie Pimpinela Escarlata oder Mamba sein, in Mexiko kommen Transgender-Gimmicks super an und sie machen im Ring gerne ihre Comedy-Späßchen mit den Machos.

- Alles weitere findest du hier: http://genickbruch.com/index.php?befehl=luchalibre

Antwort
von SantiGalvez, 33

Welcher Vorfall? Ich weiss nur, dass er zurzeit bei Lucha Underground aktiv ist.

Kommentar von YourCaelum ,

Hat jemanden getötet

Kommentar von KrizKey ,

So ein Quatsch... erst informieren, dann posten.

Antwort
von Ven1208, 22

Ich sage nein, denn bei Jerry wurde auch schon diskutiert ob er weitermachen darf und das "nur" wegen häuslicher Gewalt. Da aber sich herausgestellt hat, dass es nicht stimmt ist er bald wieder dabei. Wann hat der jemanden eigentlich ermordet?


Kommentar von Ven1208 ,

??

Kommentar von KrizKey ,

Das ist es ja... hat er nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten