Frage von Callas113, 95

Darf wann während der Mittagsruhe Schneeschippen?

Hier schneit es gerade sehr heftig, sodass ich mindestens alle 60 Minuten Schnee schippen muss, damit der Gehweg begehbar bleibt. Wie ist das denn während der Mittagsruhe? Darf ich da auch schippen? Das macht ja schon ziemlich Krach und ein freundlicher älterer Mensch aus der Nachbarschaft beschwert sich gern mal wegen sowas. Wie ist das rechtlich? Zählt Schneeschippen während der Mittagsruhe als Ruhestörung? Oder darf ich das, weil es, verglichen mit einem möglichen Unfall auf dem Gehweg durch den Schnee, das kleinere Übel wäre?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kandahar, 41

Eine gesetzlich geregelte Mittagsruhe gibt es nicht.

Da du im Falle, dass jemand ausrutscht und sich verletzt, haftbar wärest, musst du sogar Schnee schippen.

Komisch, dass sich immer wieder ausgerechnet die Rentner über so etwas beschweren, wo die doch alle Zeit der Welt haben, mal ein Nickerchen zu halten.

Antwort
von FelixFoxx, 42

Die Sicherheit auf dem Gehweg ist wichtiger als die Einhaltung der Mittagsruhe.

Antwort
von larry2010, 20

in dme fall musst du nicht stänidg dafür sorgen, das der gehweg frei ist.

das kannst du ja gar nicht schaffen. heisst, wenn es eine längere pause macht, musst du erst ran.

Antwort
von berlina76, 30

Ausserhalb des Gebäudes gilt die in der Hausordnung festgelegte Mittagsruhe nicht. Gesetzlich gibt es keine Mittagsruhe an normalen Werktagen. 

Außerdem ist Schneeschippen Pflicht die Wege müssen von 7-20 Uhr freigehalten werden-

Antwort
von TheAllisons, 47

Natürlich, wenn  Schnee liegt musst du sogar räumen, das schreibt das Gesetz so vor

Antwort
von Annelein69, 31

Wenn jemand auf deinem Gehweg ausrutscht und sich das Bein bricht,hast du sicherlich größere Probleme als einen in der Mittagsruhe gestörten Nachbar.

Antwort
von Y0DA1, 25

Darfst/Musst du, es gibt kein Gesetzt das einem ein Recht auf Mittagsruhe gibt.

Antwort
von Almuric, 20

Sicherheit geht vor ! 

Die Mittagsruhe ist unwichtig, wenn jemand ausrutschen und sich verletzen könnte...

:-)

Antwort
von Soeber, 25

Dein Nachbar darf dazu nichts sagen weil Du sogar Schnee schippen musst! Der Gehweg muss frei bleiben...

Gruß

Antwort
von archibaldesel, 17

Du musst sogar. Wenn jemand ausrutscht und sich verletzt, bist du ansonsten u. U. sogar haftbar.

Antwort
von nurlinkehaende, 16

Fragst Du auch, ob Du den Rettungsdienst mittags rufen darfst? Die haben ja auch ein Martinshorn.

Also ran an die Schippe.

Antwort
von palaverfred, 27

ran an den schneeschieber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community