Frage von Mawa2007, 51

Darf Vermieter Mülltonne der Mieter benutzen?

Wir wohnen in einem Haus mit insgesamt 4 Mietparteien, insgesamt 11 Personen. Zusammen benutzen wir eine Restmülltonne und 1 Biotonne normaler Größe (müssten 120 l sein). Wer, wann, was, wieviel, darein wirft kann man nicht nachvollziehen, die Tonnen sind auch von der Str. frei zugänglich. Im Haus wohnt auch der Vermieter, der wiederrum auch normal große Mülltonnen für sich selbst besitzt. Um das Haus herrum verläuft Wiese mit paar Blümchen und Sträuchern usw. Immer wenn er Rasen mäht, Sträucher verschneidet o.ä. landet dieser Abfall in der Biotonne der Mieter und nicht in seiner Tonne. Deshalb können dann die Mieter leider ihren Biomüll nicht mehr richtig entsorgen und müssen ihn wohl oder übel in die Restmülltonnen schmeissen. Ist das Verhalten des Vermieters rechtens? Wieviel Mülltonnen sollten mind. für soviel Mietparteien zur Verfügung stehen? Kann denn trotzdem die Nebenkostenabrechnung korrekt sein?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Mawa2007,

Schau mal bitte hier:
Vermieter müllproblem

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Vermieter, 30

Deshalb können dann die Mieter leider ihren Biomüll nicht mehr richtig entsorgen und müssen ihn wohl oder übel in die Restmülltonnen schmeissen. Ist das Verhalten des Vermieters rechtens?

Wenn das ständig passiert würde ich dem Vermieter mitteilen dass Ihr für die Müllentsorgung zahlt und er nicht und wenn er sie benutzt sollte er sein Anteil bezahlen.

 Wieviel Mülltonnen sollten mind. für soviel Mietparteien zur Verfügung stehen?

Kann man googeln, ich habe keine Lust.  :-)

 Kann denn trotzdem die Nebenkostenabrechnung korrekt sein?

Kann sein kann nicht sein, wir wissen ja nicht was er berechnet.

Ein Fachmann kann die Abrechnung prüfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten