Frage von Cosimanala123, 26

Darf unsere Schule von jedem Schüler verbindlich die Anmietung eines Garderobenschließfaches bei einem externen Anbieter verlangen?

Die Schule unserer Kinder verlangt, dass alle Schüler ein Garderobenfach verbindlich bei einer festgelegten externen Firma mieten müssen. Mit dieser Mietfirma haben alle Eltern einen separaten Vertrag zu schließen. Die Schule stellt auch keine Garderobenhaken mehr zur Verfügung, da eine Jacke nur noch in den angemieteten Schrank untergebracht werden darf. Kann uns die Schule dazu rechtlich zwingen? Gibt es eine Rechtsgrundlage, auf die wir uns berufen können, dieser Forderung nicht zu folgen?

Antwort
von LiselotteHerz, 23

Ich kann Dir da jetzt keinen Paragraphen nennen, aber ich bin mir relativ sicher, dass Eltern nicht gezwungen werden können, ein Schlleßfach zu mieten .Diese Schließfächer werden immer von externen Firmen angeboten, kenne ich nicht anders. Aber diese Schließfächer haben auch positive Seiten: Mein Sohn hatte da immer einen kleinen Vorrat an Wasserflaschen, wenn er in bestimmten Fächern keine Hausaufgaben bekam, konnte er einfach die Bücher und Hefte in der Schule lassen und man kann seine Turnschuhe dort parken und muss sie nicht ständig hin und her schleppen. Ich weiß ja nicht, was diese Schließfächer kosten sollen, ich habe damals für ein Jahr gerade mal 26,-- Euro bezahlt, da habe ich gar nicht drüber nachgedacht, weil die Vorteile für meinen Sohn eindeutig gegeben waren. Kannst Du Dir vorstellen, wie sein Anorak nach ein paar Tagen im Winter am Saum aussehen wird, wenn der immer auf dem dreckigen Fußboden schleift, da er ihn ja dann über seine Stuhlrückenlehne hängen muss? lg Lilo

Antwort
von Kuhlmann26, 5

Vermutlich kann man Dich nicht zwingen. Man wird aber mit Haftung argumentieren. Das heißt, wenn Du Deine Sachen nicht einschließt und sie kommen weg oder gehen kaputt, könnte es sein, dass die Schule nicht haftet.

Ich vermute stark, dass der Anbieter dieser Fächer eine Versicherung anbietet oder zumindest einen Tarif, der eine Versicherung einschließt, wenn Du ein Fach/Schrank mietest.

Gruß Matti

Antwort
von atzef, 14

Solche Dnge kann die Schule allenfalls beschließen, wenn die Schulkonferenz dies beschließt und die Elternpflegschaft diesen Beschluss mitträgt.

Aber auch dann kann sie eigentlich niemanden zwingen. Ich finde eine solche Regelung eigentlich auch sehr absurd.

Antwort
von berlina76, 12

Sind die Schliessfächer kostenlos? Ja dann kann die Schule das fordern. Muss man die Schliessfächer bezahlt mieten? Dann muss die Schule eine Kostenlose Alternative stellen. Allerdings wird die Schule dann nicht für Diebstähle haften müssen.

 Allso wenn es keine extrem hohe Summe ist sollte man so eine Schliessfachmietung akzeptieren.

Antwort
von brennspiritus, 26

Eine schwierige Frage, weil da mehrere Faktoren berücksichtigt werden müssen. Ich versuchs mal

Wenn es in der Hausordnung steht und alle Gremien des Hauses zugestimmt haben, dann kommt ihr da nicht drum herum.

Antwort
von Kuestenflieger, 23

Das sind die Brandschutzverordnungen ! Zum anderen übernimmt dann die Schulverwaltung/ Gemeinde keine Haftung für Entwendung o.ä. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten