Frage von sabrina20020311, 199

Darf unsere Lehrer uns jeden Freitag nachsitzen lassen?

Hallo Und zwar muss jeder Schüler der in der Woche etwas vergessen hat oder seine Hausaufgaben nicht hatte am Freitag Nachmittag von 13.55 bis 15.25 bei ihm Nachsitzen kommen. Darf er das? Wenn man mehrmals etwas vergessen hat dann muss man auch mehrmals nachsitzen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leaaleaaa13, 135

Das is unmöglich...diese lehrer werden immer schlimmer .... komisch das wir die gleichen lehrer haben 😂

Kommentar von sabrina20020311 ,

Lea?😂

Kommentar von Akka2323 ,

Die Schüler werden immer schlimmer und arme Lehrer müssen ihren Freitagmittag opfern, um sie zu erziehen.

Kommentar von Superstudent ,

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Zitat: Sokrates, ist also nichts Neues.

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 166

Ihr wisst, wie er die Vergesslichkeit ahndet. Am besten wäre es also, alle Schulsachen mitzubringen und die Hausaufgaben zu machen. Dann müsst ihr nicht jeden Freitag nachsitzen!

Antwort
von HeinrikH, 199

Ist zwar total übertrieben und kein bischen angemessen, aber erlaubt, wenn in der Schulordnung keine andere Regelung vorgesehen ist.

Antwort
von violatedsoul, 115

Wenn diese Maßnahme von der Schul - bzw. Lehrerkonferenz so beschlossen wurde, dann ja. Ist an der Schule meiner Tochter auch der Fall.

Antwort
von reginarumbach, 141

ja, das darf er schon mit euch veranstalten. gerne macht ers aber gewiss nicht. ihr solltet einfach dazulernen ;)  dann wirds auch besser mit den freitagen ;)

Antwort
von Steffile, 99

Ja, darf er, und sollte er auch, wenn ihrs auf die nette Art nicht lernt.

Antwort
von blackforestlady, 75

Der kann euch am Samstag zum Nachsitzen bestellen. Vielleicht lernt ihr es nur, wenn ihr Nachsitzen habt. Wenn ihr irgend wann erwachsen sein, werdet ihr es wohl endlich verstanden haben. Bis dahin ist es immer und immer wieder erlaubt.  Das sind Deutschlands Schüler, intelligent bis in die Haarspitzen. So etwas braucht Deutschland, aufsässige, faule und vorlaute Schüler.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Oder so jemanden wie dich.

Antwort
von mut19, 126

Schreib einfach auf einen Zettel welche Hausaufgaben du machen musst dann nimmst du die Bücher mit und steckst den Zettel in die Hosentasche. Wenn du zu Hause bist kannst du sie nicht vergessen. Der Lehrer will nur das bessere für euch. 

Antwort
von haselnusskatze, 111

Die Eltern müssen zwar informiert werden, aber natürlich darf er euch nachsitzen lassen.
Nennt sich auch Disziplinarmaßnahme :)

Antwort
von Virginia47, 66

Darf ein Schüler die Hausaufgaben oder etwas anderes, was man für den Unterricht braucht, vergessen? 

Das Handy vergesst ihr bestimmt nicht. 

Ja, das darf der Lehrer. Das nennt sich erzieherische Maßnahme. Aber scheinbar fruchtet die nicht bei euch. 

Antwort
von Superstudent, 132

Was erwartest du denn? Soll er euch für eure Faulheit und Nachlässigkeitetwa noch Beifall klatschen?

Rechtlich ist das Nachsitzen wohl je nach Bundesland anders geregelt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nachsitzen

In jedem Fall hält sich mein Mitleid mit dir in Grenzen.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Hat dich jemand gefragt ob du Mitleid hast? Ich glaube nicht oder?

Kommentar von Superstudent ,

Ich habe dir eine Antwort auf deine nicht übermäßig intelligente Frage gegeben. Mit etwas Eigenrecherche hättest du die Antwort auch selbst finden können. Da du aber offensichtlich nicht einmal in der Lage bist in der Wikipedia nachzulesen, muss man sich auch den einen oder anderen Spruch anhören :-).

Kommentar von sabrina20020311 ,

Aber der Name sagt hier eh schon alles😙

Kommentar von sabrina20020311 ,

Deine Antwort beantworten aber in keinster Weise meine Frage das ist dir schon bewusst oder?

Kommentar von Superstudent ,

"In keinster Weise" ist zunächst einmal wirklich schlechtes Deutsch. Darüber hinaus lautet deine Frage, an die ich dich wegen offensichtlicher retrograder Amnesie gerne erinnere:

Darf unsere Lehrer uns jeden Freitag nachsitzen lassen?

Darauf bezieht sich meine Antwort, was mit etwas Leseverständnis sehr deutlich wird.

Zum Mitschreiben: Abhängig vom Bundesland darf er das.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Du veist du was 😗😗😗 Du pisch mir zu plöööööt

Kommentar von Superstudent ,

Jaja, jetzt mal Spaß beiseite, das ist zwar echt ätzend, was er da mit euch macht, aber in den meisten Bundesländern bewegt er sich damit im grünen Bereich. Aber Kopf hoch, die Schule ist eine zetlich begrenzte Veranstaltung. Aber ich vermute dennoch, dass ihr keine Engel seid.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Im Gegensatz dass du dir deine Texte vermutlich 30 mal durchliest um dich wegen Rechtschreibfehlern nicht zu blamieren ist mein Deutsch doch ziemlich gut oder?

Kommentar von Superstudent ,

Nö, um ehrlich zu sein, habe ich es nicht nötig meine Texte mehrfach durchzulesen, weil ich mir meiner Sache relativ sicher bin. Und wenn ich mal doch etwas falsch mache, dann belle ich nicht wie ein getroffener Hund.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Wir sind in Baden Württemberg und in der 8 Klasse. Er behandelt uns allgemein wie Müll und gibt uns ätzende Spitznamen wie z.b einer Freundin von mir die Lea Lämmerzahl heisst die nennt er immer Lämmerchen oder andere werden Schöpfle Tönjes oder Fröschle genannt

Kommentar von Superstudent ,

Hey - Baden-Württemberg - dann kann ich sogar mitreden. Wir wurden immer als Seggl bezeichnet. Oder wahlweise auch als Deppen.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Ok ich muss ehrlich sagen deine Kontras waren eindeutig besser...

Kommentar von Superstudent ,

Manche Leute hatten überhaupt keinen Namen. Die hießen einfach "Oh Gott, der schon wieder". So gesehen seid ihr noch gut dran.

Kommentar von sabrina20020311 ,

Wir als die 8 blöd. Außerdem macht er in EWG (Erdkunde) AUSSCHLIEßLICH Mathe uns fehlen schon 12 EWG Stunden. Außerdem bindet er uns täglich auf die Nase dass mindestens die Hälfte den Jahrgang nicht schafft. Ich gehöre zwar nicht dazu mit meinem durchschnitt von 1,8 und habe auch noch nichts vergessen und musste deswegen auch noch nie nachsitzen, aber ich finde es gegenüber meinen Freunden einfach unfair.

Kommentar von Superstudent ,

So ist das eben im goldenen Süden. Manche Leerkörper/Lehrkörper haben die Intelligenz eines Weizenbiers. Aber seien wir mal ehrlich: Diese blöden Sprüche kennt doch jeder, da muss man einfach darüber hinwegkommen. Ist das ein Gymnasium?

Kommentar von Ninombre ,

*kurzer Szenenapplus zwischendurch". Unterhaltsame Diskussion

Kommentar von sabrina20020311 ,

Eine Realschule

Antwort
von JACE5, 76

Klar ist das erlaubt

Antwort
von nepp68, 61

Warum soller das nicht dürfen, Ihr dürft ja auch regelmäßig zu spät kommen.

Antwort
von loewenherz2, 71

vergiss eben nichts

Kommentar von sabrina20020311 ,

Ich vergesse auch nichts, aber die ganze Klasse regt sich auf und ich bin Klassensprecher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community