Frage von Obinat, 99

Darf unser Lehrer uns Tops im Sportunterricht verbieten?

Hallo liebe Community. :-) Wir haben einen neuen Klassenlehrer bekommen und ihn haben wir auch in Sport zugeteilt bekommen. Nun, das Problem an der ganzen Sache ist jetzt, das wir keine Tops anziehen dürfen, was für den Sport doch normal ist, vor allem bei diesem Wetter! Er hat es begründet mit: '' Ich hab eine Frau und 2 gesunde Kinder'', nur macht das in meinen Augen keinen Sinn, weil wir unsere Tops nicht für ihn tragen, sondern für den Unterricht. Nun meine Frage: Darf man das überhaupt? Das ist doch totaler Schwachinn?

Antwort
von Demelebaejer, 60

Wenn "Top" heißt halbnackt mit bauchfrei, würde ich das als Lehrer ablehnen. Es geht um Sport, da hat man früher auch ein Trikot im Sommer angezogen. Ich halte das für sexistische Männer-Anmache.

Kommentar von Obinat ,

Nein, nicht bauchfrei! Ein ganz normales Top, kein Ausschnitt zusehen oder sonstiges, einfach ein Top, dass nicht bauchfrei ist.

Antwort
von paulklaus, 27

"Ihr dürft tragen, was Ihr wollt !", zeigt die Ignoranz des Antwortenden. Des Weiteren ist ebenfalls falsch, dass die Art der Kleidung in Sport-Fachkonferenzen festgelegt wird. Das geschieht  in ASchO und (!!) BASS !

Demzufolge muss die Kleidung lediglich "sportgerecht" sein, was bedeutet, dass man / frau vor allem nicht in wallenden Gewändern rumlaufen soll ---> Verletzungsgefahr.

Ich habe vor allem Wert darauf gelegt, dass Schüler/innen nicht in DEN Klamotten (weiteren) Unterricht machen, in denen sie SU machten (Stichwort "Hygiene").

Bewusst aufreizende Kleidung - nicht (!!) von der Fragenden angesprochen - kann natürlich ein Problem für alle Beteiligten ; - )) sein...

pk

Antwort
von samihardcore, 75

Informiere dich bei anderen Lehrern,oder ggf. bei deiner Schulleitung. Bei uns in der Schule wurde eine solche Regel in der Sportfachkonferenz festgelegt.
Hatte irgendwas mit Sexueller Belästigung oder so zu tun...

Kommentar von Obinat ,

Die anderen Sportlehrer erlauben das..

Antwort
von schleudermaxe, 99

Sport ist Sport incl. entsprechender Bekleidung und mit Topp in die Badewanne geht ja auch nicht, oder?

Auszug aus einer anderweitigen Antwort aus 2013:
Du sollst beim Sport doch eine gute Leistung bringen und dich anstrengen
(man munkelt, dass man dabei sogar schwitzt)! Und nicht top gestylt
aussehen!


Kommentar von schleudermaxe ,

... Nachtrag aus einer Schulordnung:

Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler haben beim Schulsport grundsätzlich Sportkleidung zu tragen. Dabei sind Uhren und Schmuckgegenstände abzulegen.

Kommentar von Obinat ,

Es geht nicht darum 'gestylt' zu sein, hallo? Sollen wir in Pullover Sport machen, oder was? In einem Top Sport zu machen, ist ja wohl das normalste auf der ganzen Erde. Andere Sportlehrer erlaubes es, nur bei uns nicht.

Kommentar von schleudermaxe ,

... da sind wir grundsätzlich unterschiedlicher Meinung, was Ordnung und Rgegelungen angeht. Ich finde, so ein Plastezeugs muß sich keine Frau antun, aber darum geht es nicht.

Und Pullover sind schon hilfreich, wenn es im Schwimmbad friert, aber auch nicht erlaubt.

Beachte zudem meinen Hinweis: Die zitierte Anwort kommt nicht von mir, das waren andere zu diesem Thema.

Kommentar von Obinat ,

So so, im Pullover also Sport machen? Dabei zu schwitzen und Schweißflecke haben, das ist also besser? Wir reden hier von einem normalen Top, kein bauchfrei oder eng, einfach ein verdammtes Top, dass andere Lehrer auch erlauben, nur unser Lehrer nicht,

Kommentar von Jahoo ,

Tops im Sport sind das Normalste auf der Welt. Bei mir im Fitnessstudio werden sie von fast allen Frauen getragen, in meinem Kampfsportverein und im Schulsport, fast überall. Das hat nichts mit gestylt sein zu tun, sondern ist einfach praktisch, vor allem bei dem Wetter. 

Außerdem, wenn der Lehrer schon ein paar nackte Schultern und Oberarme freizügig und reizvoll findet, ist bei ihm was nicht in Ordnung. 

Kommentar von Obinat ,

Danke!

Kommentar von schleudermaxe ,

.... nun mal nicht so kühn, denn wer heute Fitness (wohl auch noch in der Halle!) benötigt, hat ja auch seine eigenen Spielregeln, oder ist es mit dem Tiger aus Bremen in der freien Natur?

Beide haben natürlich keine Hausordnung einer Schule im Nacken, aber das wollen die bestimmt nicht hören.

Antwort
von anxnymusxx, 35

Ihr dürft tragen was ihr wollt und wenn euer Sportlehrer damit nicht umgehen kann sollte er sich Gedanken machen ob Lehrer wirklich der richtige Beruf für ihn ist. Ich würde es an eurer Stelle trotzdem tragen und ihm beim nächsten mal wenn er deswegen was sagt erstmal ein Referat über Sexismus halten..

Antwort
von xlralstx, 62

Er hat das Recht das zu tun, wenn die Schulleitung zustimmt.

Kommentar von Obinat ,

Die anderen Sportlehrer erlauben es aber (-:

Kommentar von xlralstx ,

Das spielt ja keine Rolle. Wenn die Schulleitung sagt, dieser eine Lehrer möchte es eben nicht und das ist okay so, dann ist das halt so 😊

Antwort
von flunra39, 20

die Begründung des Lehrers ist schwach und sollte von euch direkt mal angesprochen werden

Antwort
von Akka2323, 26

Das ist sexuelle Belästigung gegenüber dem Lehrer. Ein T-Shirt ist angemessen, ich finde, dass der Lehrer völlig recht hat. Wie soll er Hilfestellung leisten? Euch an den nackten Bauch fassen? Und alle schreien Vergewaltigung? 

Kommentar von Jahoo ,

https://www.google.de/search?q=top&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved...

Siehst du da irgendwelche nackten Bäuche? Wer damit nicht umgehen kann und sich sexuell belästigt fühlt, sollte lieber nicht mit Kindern/ Jugendlichen arbeiten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community