Frage von Krissilein, 38

Darf Truxal vom Hausarzt verschrieben werden?

Hallo ihr Lieben, es gibt ja Medis, die nur ein Psychiater verschreiben darf. Mein Bedarf (Truxal 50mg) ist jetzt fast aufgebraucht und ich wollte fragen, ob ich zum Psychiater muss oder ob meine HA mir das ebenfalls aufschreiben darf...? Meine HA ist deutlich näher dran, aber gut, wenn es nicht geht, muss ich dann halt meine Psychiaterin kontaktieren. Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von samm1917, 25

Im Prinzip kann dir jeder Arzt mit staatlicher Zulassung jedes Medikament verordnen. Truxal (was ein Neuroleptika ist) kann dir also rein theoretisch auch dein Augenarzt abgeben.

In der Praxis sind es vor allem Hausärzte und Psychiater, welche solche Medikamente verschreiben.

Antwort
von Deichgoettin, 22

Warum fragst Du uns und nicht Deinen Hausarzt?
Er wird bestimmt einen Bericht Deines Psychiaters vorliegen haben und wissen, wie Du medikamentös eingestellt bist.
Er kann es verschreiben, muß es aber nicht verschreiben. Also - frage ihn.

Antwort
von wilees, 24

Der Hausarzt kann dies auch verordnen, muß es aber nicht.

Antwort
von hydrahydra, 26

Jeder niedergelassene Arzt darf jedes Medikament verschreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community